Frage von Michele357, 130

Ich hasse meinen Bruder! Ist das normal?

Also mein Bruder ist 10 und ich tue mir schon schwer ihn bruder zu nennen. Das ding ist ich hasse ihn schon seit er auf der Welt ist und der hass hat sich nicht gelegt sondern verschlimmert. Es ist so weit das ich jede nacht träume wie er stirbt. Jede nacht wenn ich im Tiefschlaf bin. Der Grund: Er sagt böse wörter die unter aller würde sind. Ihr könnt es euch ja denken was für Wörter. Sogar zu unserer Mutter und sie tut es dann bewusst ignorieren. Wenn er was macht....ich bin schuld. Außerdem lügt er wie gedruckt. Man sagt Kinder und betrunkene sagen immer die Wahrheit....dies kann ich widerlegen! Er bekommt einfach alles in den sein kleines dickes hinterteil geschoben alles. Und ich will eins dazu sagen ich bin nicht eifersüchtig bevor so Kommentare kommen aber es ist so das egal was er mir antut ich darf mich nicht dagegen wären. Er könnte mich Anschießen und ich wäre noch schuld dran. Er hat mich mal angespuckt....ich war schuld warum ich, ich ignoriere ihn andauernd und gehe ihm aus dem weg also warum ICH.

Ps. Mit meiner Mutter kann man nicht über ihn reden. Er ist dass einzigste Kind in der Familie wo in der schule gemobbt wir warum denn wohl...wegen seinem verhalten...nein, nein! Doch so ist es und so sage ich es. Aber wenn ich es sage schießt meine Mutter direkt gegen mich! Man darf ja nichts gegen ihr Engel der Nation sagen!!!! Ich hasssssseee ihn soooo. Es gab nicht ein Tag wo ich ihn mochte nicht ein Tag! Aber das ist doch nicht normal. Man sagt doch ach ja die streiten und dann lieben sie sich wieder. NEIN!!! Ich hasse ihn so sehr das ich sogar fröhlich wär wenn er einfach nicht mehr da ist vom Auto überfahren oder sonst was. OMG ICH HASSSSEEE IHN SO!!! Wenn ich dies hier schreib dann werde ich wieder so aggressiv und will ihn eigen händig töten!!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nenemi, 88

Ich glaub, es ist normal. Ich kenn das von anderen, Schwester und Bruder können meist nicht leiden. Besonders kleine Brüder :D

Antwort
von MoLiErf, 71

das man nicht immer seine Geschwister liebt ist wohl sehr verbreitet und hat auch die unterschiedlichsten Ursachen.

Doch ich empfehle dir mal zu einem Psychologen zu gehen. Irgendwo muss deine Aggressivität gegen ihn ja herkommen.

Du selber leidest ja unter der Situation auch.

Also gib dir nen Ruck und geh zum Arzt.

Antwort
von Itchi0108, 70

Daws mit dem töten lassen wir mal beiseite.

Vorsichtig solltest du generell mit dieser Äußerung sein, erst recht im Internet. Passiert deinem Bruder jetzt was stehst du ganz oben auf der Liste der Verdächtigen.

Ich kann dir nur sagen das du durchhalten solltest bis du Ausziehen kannst / darfst. Ansonsten kann man dir nur den Rat geben, versuchen in ruhigem Ton und Auftraten das Gespräch zu suchen.. Alles andere wird nix bringen..

Kommentar von Michele357 ,

man kann kein Gespräch suchen. Hab das alles schon gemacht....bringt nichts.

hab es auch schon zu ihm gesucht

naja ging 20min gut dann war er wieder das gleiche mhrr... Mhrr... Ja ne du weißt was ich meine

ich ignoriere ihn wenn er mich beleidigt weil ich Weis das sonst ich wieder schuld bin

aber er macht immer weiter und mein Aggressionen stauen sich so das ich aber aus dem Raum gehe und weine grad weil ich nichts machen kann

ich hab ihn auch schon aufgenommen um es dann meiner Mutter abzuspielen aber die wollte es sich nicht anhören

Ich bin 18 und muss mich von einem 10 jährigen fertig machen lassen

was soll das

Kommentar von Itchi0108 ,

Also mit 18 würd ich den kleinen aber aufn Hosenboden setzen.

geh zum Sport um dich abzureagieren. Das Hilft.

Kommentar von Lexa1 ,

das ist der Ausdruck von seinen Aggressionen. Und da braucht er keine Hilfe ???

Daws mit dem töten lassen wir mal beiseite.


totschweigen hilft nicht.
Kommentar von Itchi0108 ,

Das kann man sehen wie man will.

Man darauf rumhacken und ihn damit bestärken, oder man ignoriert es und er merkt selbst das die Aussage dumm war.

Nur weil jemand ne Aussage tätigt, heisst es noch lange nicht das es akut ist? Wie oft hab ich früher Sachen gesagt die ich überhaupt nicht so gemeint habe wie die Leute es aufgenommen haben.

Ich hab den Satz eher als "umgangssprachlich" aufgefasst. Ich kann mir nicht vorstellen das er ihn wirlich "töten" möchte.

Kommentar von Michele357 ,

ich bin eine Sie 😂

Antwort
von XxLesemausxX, 53

Hallo Michele357, 

ich würde Dir raten mal mit einem Therapeuten zu sprechen. Von nichts kommt dieser Hass nicht.
Natürlich ist es nicht schön wie sich Dein Bruder verhält. Aber seid Ihr dem denn mal auf dem Grund gegangen? Es muss ja auch bei Deinem Bruder etwas geben, was dieses Verhalten auslöst.

Und Mobbing ist wirklich keine schöne Angelegenheit und kann psychisch schwere Folgen haben. Sowas führt eben auch zu so einem komischen Verhalten.

Such Dir jemanden, der Dir helfen kann. Das meine ich nicht böse aber so kann es ja nicht weiter gehen.

Mein Bruder und ich haben uns als Kinder auch viel gestritten und geschlagen. Ich habe sogar mal ein Messer geworfen.
Inzwischen sind wir aber ein Herz und eine Seele. Wir haben seit Jahren nicht einmal gestritten.

L.G.
XxLesemausxX

Kommentar von Michele357 ,

klar braucht man Hilfe aber nicht ich sondern er wenn er besser und netter wäre dann wäre ich doch wahrscheinlich auch ganz anderstx

ic denke nicht das er irgendwas hat zum verarbeiten oder so

weil nichts seit er auf der Welt ist passiert ist was er verarbeiten könnte bei mir allerdings schon

und gemobbt wird man nicht ohne Grund meine Mutter muss so oft in die schule kommen weil er andere schüler schlägt bedroht und beleidi

Kommentar von XxLesemausxX ,

Doch, auch Du benötigst Hilfe. Du wirst sofort aggressiv und steigerst Dich auch richtig in diesen Hass rein. 
Aus Deiner Sicht ist nur er Schuld, aber es liegt im Grunde an Euch allen.

Selbst die kleinsten Mobbingattacken können einen Menschen zusetzen. Ich würde selber 6 Jahre gemobbt. Das ist schlimmer als man denkt. Gemobbt wird man auch ohne Grund.

Er wird nicht von Geburt an böse geboren sein. In den letzten Jahren wird irgendwas gewesen sein. Es kann sich dabei auch um seine Gefühle handeln oder seine Auffassung bestimmter Dinge.. oder oder oder.. Es gibt vieles, was da der Grund sein könnte. Aber man schlägt andere nicht einfach so und verhält sich auch nicht so. Er hat Dir sicher nicht sein Herz geöffnet, bei dem Verhältnissen.

Du bist ja auch nicht aggressiv auf die Welt gekommen oder? Da ist auch einiges passiert, was Dich zu dem gemacht hat.

Dem muss nachgegangen werden, damit geholfen werden kann.

Hilfe brauchen Dein Bruder UND Du. Deine Mutter sollte eventuell eine Familienhilfe anforden. Das nimmt Ihr auch viel Arbeit ab.
Ansonsten wird sich bei Euch nichts ändern.

Kommentar von Michele357 ,

ja ich bin INNERLICH aggressiv aber niemals äußerlich

das könnte ich garnicht

und wenn man es richtig gelesen hat mach ich ihm NICHTS

er beleidigt mich OHNE grund

und ich reagiere darauf NICHT AGGRESSIV sondern ignoriers weil ich kleine Kinder NICHT SCHLAGE und NICHT BELEIDIGE

ich gehe dann in mein Zimmer und weine so sehen meine Aggressionen aus

ich weine einfach

also in diesem sinne

aber er WIRD MIT grund gemobbt

es ist ja nicht so das er gar keine Freunde hat und auf extremste weise gemobbt wird aber wenn man andere schlägt und beleidigt nur um vor anderen cool zu sein

kann es passieren das sie das doch nicht so cool finden und dann gegen ihn schießen

Kommentar von XxLesemausxX ,

Die innerliche Aggression kann auf Dauer Deinen psychischen Zustand ins negative verändern. Da Du darunter eben leidest.

Ich sagte ja, dass Ihr beiden Hilfe benötigt. Er wird auch irgendein Problem haben. Er ist ein Kind und hat überhaupt noch nicht den Verstand, wie ein erwachsener zu agieren.

Du wirst daran kaputt gehen. Deine Reaktion darauf sind vollkommen verständlich aber von alleine ändert sich das alles nicht.

Auch wenn er mit Grund gemobbt wird, kann es sein Verhalten immer weiter verschlimmern, da er immer mehr gegen an gehen will. Andererseits kann es auch sein, dass ihn das genauso zusetzt, sodass er sich nicht mehr anders zu helfen weiß und immer schlimmer wird.

Viele Jungen denken sie wären cool, wenn sie andere schlagen oder was auch immer. Gerade in dem Alter. Aber auch die Erziehung hat da versagt.

Sucht euch Hilfe beim Psychologen und vielleicht auch beim Jugendamt. Aber alleine werdet Ihr da nicht wieder rauskommen. Es kann durchaus auch passieren, dass es mit dem Alter noch schlimmer wird oder aber abrupt aufhört.

Kommentar von Michele357 ,

es ist so das nur die jungs aus unserer Familie ärger machen

mein großer Bruder auch mit dem haben wir kontakt abgebrochen weil er was sehr schlimmes getan hat und wo er so alt war wie mein kleiner Bruder heute war er sogar noch schlimmer drauf

aber ich und meine kleine Schwester (8) sind überhaupt nicht so wir zwei verstehen uns auch so unfassbar gut das andere denken ich wäre die Mama

wir sind richtig gut in der schule und haben viele Freunde

ich nehme sie sogar mit zu meinen freunden

sie würde auch niemals mich oder unsere mutter beleidigen dafür hat SIE zuviel RESPEKT

ich habe zu meinem Bruder gesagt, Weist du warum s.... und ich uns so gut verstehen

er hat mit nein geantwortet und einer beleidigung keine Ahnung warum ich hab ganz normal gefragt und sogar nett

ich hab einfach nur gesagt dann überleg mal warum

und dann hat er gesagt weil ihr beiden F..... seit

jepp aber dann fragt jeder warum ich ihn hasse und ich habe ein Problem

jepp

Kommentar von Michele357 ,

außerdem bin ich nicht aggressiv auf die Welt gekommen denn ich war noch nie aggressiv einem anderen gegenüber

und zu schreiben auch du bist nicht aggressiv auf die Welt gekommen was so gut heißt du bist aggressiv soetwas zu schreiben und zu behaupten obwohl man die Person nicht kennt finde ich nicht inordnung ich könnte nicht mal einer spinne etwas zuleide tun

ich Weis du willst nur helfen das geht aber auch ohne falsche Behauptungen

Antwort
von nowka20, 10

das ist normal, wenn der "hassenswert" ist

Antwort
von Lexa1, 43

Bei Euch in der Familie ist einiges schief gelaufen, vor Allem bei dir. Gehe zum Psychologen, es muss eine Ursache haben.

Kommentar von Itchi0108 ,

Warum bei ihr/ihm?

Kommentar von Michele357 ,

also bei mir ist denk ich mal nichts schief gelaufen wenn er doch normal und nett zu mir ist bin ich es auch zu ihm ist er aber nie

außerdem hab ich viele Freunde werde nicht gemobbt bin richtig gut in der schule was man von ihm alles nicht behaupten kann

außerdem haben Familienmitglieder es auch schon gemerkt wie er drauf ist aber wie gesagt meine Mutter lässt nicht mit sich reden

Kommentar von Lexa1 ,

@ Itchi0108, lies doch mal wie aggressiv er drauf ist, und die Schilderung ist nur aus  seine Sicht.

Kommentar von Michele357 ,

😂 ja diese Behauptungen sind so geil wie kino

Antwort
von LittleBobV2, 54

Hört sich nach einem starken Erziehungsdefizit deines Bruders an.

Kommentar von Michele357 ,

meine rede

Antwort
von Kars036, 33

Bei mir genau das selbe..

Kommentar von Michele357 ,

wie gehst du damit um

Kommentar von Kars036 ,

Ignorieren und innerlich ausrasten xd

Antwort
von Glueckskeks01, 43

Begib dich mal in Behandlung!

Kommentar von Itchi0108 ,

Schwachsinn.

Kommentar von Michele357 ,

warum soll Ich mich in Behandlung geben

als ob ich vor hab ihn zu töten

ich könnte nicht mal einer spinne etwas antun

das ding ist ist er nett zu mir bin ich net zu ihm ist er aber nie also ignorier ich ihn

und das ich mich mit 18 von einem 10 jährigen fertig machen lassen muss ist nicht normal. Ja ich sage fertig machen weil er es tut aber mit mir stimmt was nicht.

ist inordnung

Kommentar von Lexa1 ,

Deine Aussage steht im Gegensatz zu deiem Geschriebenen.

OMG ICH HASSSSEEE IHN SO!!! Wenn ich dies hier schreib dann werde ich wieder so aggressiv und will ihn eigen händig töten!!!!

Kommentar von Michele357 ,

ja werde aggressiv aber nie äußerlich weil ich wie gesagt nicht mal einer spinne etwas zuleide tun könnte

ich bin immer nur innerlich aggressiv darum auch ich auch schreibe das ich mich fertig machen LASSE

lächerlich👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community