Frage von InsaneRika, 53

Ich hasse meine Stimme! Was nun?

Ich bin weiblich, fast 16 Jahre alt und habe zurzeit massive Probleme mit meiner Stimme. Ich bin manchmal laut und mir wurde von meinem Vater immer und immer wieder gesagt, ich hätte die Stimme meiner Mutter.

Sie hat eine sehr laute Stimme und wenn sie wütend wird klingt sie sehr unangenehm. Ich habe nun Angst, dass ich Leute mit meiner (angeblich) lauten und unangenehmen Stimme abstoßen könnte, vorallem wenn ich mal etwas angespannt bin.

Kann ich etwas dagegen machen? Verändert sich meine Stimme noch? Oder bilde ich mir das alles ein?

Antwort
von Malheur, 25

Laute Menschen stören leider die meisten anderen Menschen, also ist ein Überdenken deiner Lautstärke vielleicht nicht ganz falsch. Und im Gegensatz zu Männern, wird sich deiner Stimme eher minimal verändern. Man hört die eigene Stimme eh immer anders, als sie wirklich klingt.

Antwort
von Lumpazi77, 21

Die Tonlage kannst Du nicht groß beeinflussen, die Lautstärke aber schon !

Antwort
von zahlenguide, 12

Frauen hören sich meiner Erfahrung nach immer schlimm an, wenn sie wütend sind. Sie erreichen da Tonhöhen, dass nur noch Hunde sie wahrnehmen können. Dir ist bestimmt auch schon aufgefallen, dass Frauen, wenn sie mit einem Hund sprechen immer diese hohen Töne von sich geben.

Ich kenne übrigens niemanden, der sich schön anhört, wenn er schreit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten