Frage von AlexMcFly, 88

Ich hasse meine Schule, was soll ich machen?

Ich kann meine Schule, Lehrer usw Nicht ausstehen... Jeden Morgen wache ich auf und denke mir: "Nicht schon wieder" Die Lehrer haben's Heftig auf mich abgesehen -> Z.b. Ich bin ein Mensch der ruhig und nicht unbedingt Selbstbewusst ist. Und ich mag es absolut garnicht wenn ich an die Tafel usw muss. Es gibt eine Lehrerin die mich ständig nach vorne ruft. Und so ängstlich wie ich bin kann ich nicht "nein" sagen... Ich weiß echt nich wie ich dort noch'n Jahr überleben soll...

Antwort
von ClearLikeWater, 23

Selbstbewusstsein antrainieren und im Unterricht mitarbeiten?

Ich glaube keiner mag Schule, aber der springende Punkte ist, dass wir (die Schülerschaft) erkennen, dass es um unser zukünftiges Leben in der Schule geht und wir was machen müssen. Gute Noten und Schulabschlüsse fallen nicht vom Himmel.

Ich bin auch ruhig, jedoch weiß ich, dass mich jede Beteiligung am Unterricht nach vorne bringt und somit mache ich es freiwillig. 

Wenn Du Dich mehr melden würdest, würdest Du bestimmt auch von deiner speziellen "Freundin" auch nicht so oft mehr nach vorne gerufen, oder, ein anderer Tipp, such Dir 'n Hobby, wodurch Du eventuell selbstbewusster oder gruppendynamischer wirst. Es sagt ja keiner, dass Du Dich groß verändern musst, dein Problem liegt, glaube ich, wirklich im Selbstbewusstsein.

Das "Nicht schon wieder" ist deine natürliche Reaktion, ausgehend durch das mangelnde Selbstbewusstsein, auf die Lehrerin zum Beispiel und eben, dass man als Schüler keinen Bock hat.

Ich kenne kaum jemanden, der Bock auf Schule hat und die, die es dann haben, sind eigentlich nur froh in der Schule zu sein, weil sie weg von Zuhause sind. 

Also:
Viel Glück weiterhin und Zähne zusammenbeißen und durchhalten!

Kommentar von AlexMcFly ,

Vielen danke für deinen RiesenText c: Hat mir geholfen

Kommentar von ClearLikeWater ,

Kein Problem! :)

Wenn Du sonst noch irgendwelche Dinge hast, kannst Du Dich auch gerne an mich wenden :D

Antwort
von lolaaaXXX, 26

Schule wechseln, wenns an den Lehrern liegt. Kommt halt immer drauf an. Auf meiner Schule sind voll die geilen Lehrer. Voll chillig und entspannt. Ich hoffe, dass es dir bald besser gehen wird.

Kommentar von AlexMcFly ,

Danke :-)

Kommentar von lolaaaXXX ,

Immer gerne doch ;) Du schaffst das schon. Immer schön stark bleiben.

Antwort
von AnonymerBaer, 25

Zähne zusammen beißen und das eine Jahr noch durchhalten. Du packst das schon! :)

Antwort
von Fatimh, 34

Wechsel die Schule unbedingt schlechte Erfahrungen wird man nicht vergessen und die können einem das Leben versauen die schlechten Erinnerungen

Kommentar von AlexMcFly ,

Aber ich denke an anderen Schulen ist das nicht anders. Zumindest hier in der nähe

Kommentar von Fatimh ,

arbeite an deinem Selbstbewusstsein die anderen sind Nix besseres die sind auch nur Menschen wie Du und ich :)

Kommentar von AlexMcFly ,

Wie Arbeitet man denn am selbstbewusstsein ?

Kommentar von Fatimh ,

Werde dich deiner Selbst bewusst :) als erstes solltest du deine Angst los werden. Alle negativen Gefühle haben die Angst als Ursprung. Nur vor der Angst selbst sollte man Angst haben

Kommentar von Fatimh ,

Das wars eigentlich schon :) Wenn die Angst weg ist geht alles von alleine :) Habe nur Mut :)

Kommentar von AlexMcFly ,

Danke c:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten