Frage von Junghyun, 141

Ich hasse meine neue Klasse wie komme ich um?

Hi, Ich bin gerade in einer neuen Klasse (9.) und ich komme einfach nicht mit jemanden um bzw die sind alle unsympathisch. Die Jungs sind alle, wie soll ich sagen, übertrieben, Draufgänger.. Ich mag die einfach nicht und ich kann mit solchen Leuten einfach nicht klar kommen. Ich passe auch gar nicht in dieser Klasse rein. Es haben mich schon einige angesprochen und ich versuche mich anzupassen, natürlich zu verhalten, aber im Tiefen mag ich die nicht. Es ist nicht mehr so wie meine alte Klasse, da waren alle nett und so weiter, aber die neue Klasse ist für mich wie ein Alptraum. Trotzdem merkt keiner was, und sonst hätte ich ja keinen, wenn ich mich bemerkbar verhalte oder zu keinem gehe...

Soll ich so weiter machen oder hat jemand Tipps, was ich tun könnte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AriZona04, 84

Ja, ich hab n Tipp: Mir ging es ähnlich, als ich eine Klasse wiederholt habe: Ich habe mich in die erste Reihe gesetzt und den ganzen Haufen da hinter mir gelassen. Ich hab den Lehrer zughört und hab die besten Noten meines Lebens geschrieben. Klingt nach Streber. War ich vorher überhaupt nicht!! Aber was bleibt einem übrig, wenn die anderen so blöd sind? Dann sollen die mir egal sein und dann geht die Luzi bei MIR ab! Ich weiß nicht, ob es das ist, was Du lesen willst, aber mir hat es für das ganze Leben geholfen ;-)


Kommentar von Junghyun ,

Danke, ich werde einfach mein Ding machen. Zwar habe ich keine Probleme mit meinen Noten, aber mir war der Unterricht eigentlich immer langweilig, vielleicht wird es mir komischerweise Spaß machen

Kommentar von AriZona04 ,

Probier s mal aus! Wenn man den Stoff drauf hat, macht s tatsächlich Spaß! Und die Anerkennung, die man von den Lehrer bekommt ... Ich sag ja: Streber :)

Antwort
von lp640, 65

Du bist neu in der Klasse, gewöhne dich erst mal ein.

Du musst dich nicht mit deiner Klasse anfreunden, es reicht, wenn ihr zurecht kommt. Füge dich in die Gemeinschaft ein und schaffe ein gutes Verhältnis zu den anderen.

Vielleicht knüpfst du ja doch irgendwann einen guten Kontakt oder baust sogar eine Freundschaft auf.

Zieh dein Ding durch, es geht um deine Zukunft..

Kommentar von Junghyun ,

Danke für deine Antwort!

Antwort
von Michael6284, 37

Geh zur Schulleitung und bitte darum,dass du die Klasse wechseln kannst,weil du dich in deiner nicht wohl fühlst.

Antwort
von atzef, 52

Wenn du die Leute in deiner Klasse nicht magst, dann ist das halt so.

Worin besteht denn das Problem? Akzeptier das doch einfach und konzentriere dich auf den Unterricht.

Kommentar von Junghyun ,

Auf den Unterricht konzentriere ich mich sowieso, meine Noten waren schon immer gut. Nur wollte ich nicht als Außenseiter darstehen- aber du hast recht, wenn ich die nicht mag, dann muss ich mich nicht dazu zwingen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten