Frage von xIFlare, 41

Ich hasse meine Mutter,Was soll ich tun! Hilfe.?

Hallo ,

Wie schon im Titel erwähnt hasse ich meine Mutter. Ich (12) wohne mit meiner Schwester (8) und meinen Eltern in einem Haus. Meine Mutter fängt jeden Tag ohne einen Grund mit Streit an. Letztens hat sie mich sogar auf den Boden "gerissen" , da ich am Wochenende lieber zocken wollte als lernen. Ich gehe auf ein Gymnasium und habe meistens in den Arbeiten eine 2 oder eine 3.Wenn ich mal eine 2 habe, sagt sie nichtmal "Gut gemacht" , sie unterschreibt die Arbeit und drückt sie in meine Hand. Bei einer 3 dagegen,sagt sie "IN DEIN ZIMMER, DU LERNST JETZT ALLES AUSWENDIG" und "sperrt" mich sozusagen ein.Meiner Schwester macht sie immer Komplimente wie z.B "Du bist mein einzigster Schatz" . Mein Vater glaubt leider meiner Mutter und mir nicht. Ich habe auch schon an Suizid gedacht,aber es nicht "vollendet", da unsere Religion Selbstmord verbietet und man somit in die Hölle kommt.

Ich hoffe ihr habt paar Vorschläge was ich machen kann.

~Lg

Antwort
von Christi88, 41

Klingt als wenn deine Mutter mit deinem Verhalten nicht zufrieden ist. Und das lässt sie dich wohl spüren. Vielleicht möchte sie einfach, dass du das beste aus deiner Zukunft machst. 2er und 3er.... und dann am Wochenende zocken? Ich würde sagen das ihr sicher viel an dir liegt. Du könntest doch Spaßeshalbe mal versuchen es ihr für ne Weile recht zu mache. Wäre doch interessant zu sehn wie sich euer Verhältnis dadurch ändern würde?

Und bitte, fang garnicht erst mit Gedanken an Selbstmord an. Dein Leben hat ja noch nichtmal wirklich angefangen. Egal wie alt jemand ist, Selbstmord ist eine permanente Lösung für ein temporäres Problem. Wenn du später dein eigenes Leben führst kannst du selbst bestimmen wer um dich herum ist, und was du tust. Solche Probleme gibts dann für dich nicht mehr. Es ist ohnehin besser nach Lösungen zu suchen als vor Problemen weg zu laufen.

Kommentar von xIFlare ,

Werde ich demnächst versuchen. Vielen Dank!

Antwort
von Charmedfan1234, 1

Hallo :)

So wie du die Situation schildert klingt das wirklich hart.

Habt ihr schon mal versucht offen miteinander zu reden?

Ein gutes Gespräch hilft viel!

Das sie so bei einer 3 ausartet, wenn ich das so sagen darf, kann verschiedene Gründe haben:

1. Sie will einfach, dass du ganz gut in der Schule bist,damit du später einen guten Job bekommst.

2. Sie hat selber in ihrer Jugend viele schlechte Noten und ist davon so geprägt, dass sie es bei dir ändern will, was aber auch wieder auf den Punkt 1 hinweißt.

3. sie ist einfach streng!

An Suizid darfst du bitte nicht denken! Dein Leben ist so wertvoll, auch wenn deine Mutter es dir schwer macht. Deine Schwester ist jung und wenn man ihr bei einer 2 kein Zuspruch gibt sind sie meistens beleidigt. Sie brauchen dieses Erfolgserlebnis für die Zukunft, dass es sehr positiv ist eine gute Note zu haben. 

Lass dich nicht unterkriegen, vielleicht filmst du so ein Geschehen mal ganz heimlich und zeigst es dann deinem Vater? Nur ein kleiner Vorschlag, wie ich handeln würde, wenn dein Vater dir nicht glaubt :)

Ich hoffe ich konnte helfen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community