Ich hasse meine Familie und komme da nicht mehr raus. Was kann ich noch tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hast du dich deiner Oma dahingehend mal anvertraut? Wenn ja, auf wessen Seite steht sie und wäre es nicht möglich, das sie zumindest versucht auf deinen Vater einzuwirken? 

Aus deinem Text geht nicht hervor ob bzw. inwiefern du diese Dinge mal in Ruhe mit deinem Vater (und dessen Frau) besprochen hast.

Es fällt mir einfach unglaublich schwer zu glauben, das es deinem Vater egal ist, das du unglücklich bist und auch deine schulischen Leistungen unter der Situation leiden.

Ich vermute mal, das du bewusst oder unbewusst deinen Vater für den Zustand deiner Mutter verantwortlich machst (zumindest ist anzunehmen, das ihr seelischer Zustand, mit der Trennung von deinem Vater zusammen hängt) und dich deshalb auch emotional von ihm und auch seiner neuen Frau distanzierst.

Das ist verständlich, aber wenn du deinem Vater so begegnest, wie es in deinem Text den Anschein macht (du bezeichnest ihn ja sehr distanziert als Erzeuger), ist es natürlich auch nicht verwunderlich, wenn bei Gesprächen auch nicht viel Positives raus kommt.

Einen Rat habe ich nicht, nachdem deinen Reaktionen auf andere Antworten entnommen habe, das dein Vater dir angeblich bei allem im Weg steht.

Wenn also kein Wunder geschieht, wirst du die Situation wohl weiter ertragen müssen bzw. einen Weg finden müssen, deinen Vater umzustimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greenDXD
23.07.2016, 22:10

sie kann nicht auf ihn einwirken. Aber sie ist bereit mich zu unterstützen, Nur wird das nciht funktionieren, weil mein Erzeuger immer noch das letzte Wort hat. Ich habe ihn schon fast angefehlt mich irgendwie gehen zu lassen, ein Heim eine Pflegefamilie, what ever. Er will es nicht. 

0

Zum Jugendamt gehen und fordern in Obhut genommen zu werden.

Wegen Suizidgefahr.

Geh zum Arzt und sage ihm, dass Du Dich umbringen willst. Der MUSS handeln.

Und glaube mir, wenn Deine Mutter dazu in der Lage wäre, würde sie Dich sofort wieder nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Leben ist echt nicht immer toll.
Aber denke mal an die schönen Momente :))
Einige Kinder wünschen sich eine Familie und du hast eine. Auch wenn deine nach Angaben nicht so 'toll'
klingt.
Denke positiv und sehe immer nach vorn.
Mir ist bewusst das dies in vielen bestimmten Situationen nicht machbar ist, positiv zu bleiben.
Aber einen Versuch ist es jedenfalls Wert.
Viel Glück und angenehme Ferien bei deiner oma :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greenDXD
23.07.2016, 18:45

ahahahaha an meinem Leben gibt es NICHTS positives mehr!

0

Oh Mann bist du unhöflich in den Kommentaren...
Keine Ahnung wie alt du bist,aber wie wär's mit einem betreuten Wohnen? So kann's ja nicht weitrgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greenDXD
23.07.2016, 19:00

wird nicht funktionieren. Mein Erzeuger will, dass ich bei ihm wohne!

ich bin übrigens auch nicht unhofflich!

0
Kommentar von FelinasDemons
23.07.2016, 19:47

Bei dir stößt man wohl nur auf taube Ohren. Wozu dann die Frage?

1
Kommentar von greenDXD
23.07.2016, 20:05

Wenn du meinst...

0

Bitte beim Jugendamt um betreutes Wohnen - je nachdem, wie alt du bist.
Es sei denn, es wäre möglich, dass du bei deine Oma leben kannst.

Das mit der Schule halte ich mitnichten für das Schlimmste - Abschlüsse lassen sich auch extern machen.
Bevor ich diese Baustelle angehen würde, kämen erst Dinge wie "wie schaffe ich es mit der familiären Situation zurechtzukommen?" dran.

Dein Stiefbruder kann nichts für seine Behinderung. So nebenbei bemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greenDXD
23.07.2016, 19:11

Das wird nicht gehen, weil mein Erzeuger das niemals zulässt und mein stiefbruder kann da nichs für. Allerdings könnte seine Mutter ihm wenigstens ein paar Grenzen aufzeigen. Das geht auch bei behinderten Menschen!

0

Hab mir paar Kommentare durch gelesen und ja was ich sagen will ist das das Jugendamt eigentlich direkt was machen sollte und das war nehmen sollten was da ab geht weil ich versteh dich genau wie es dir geht und ich würde versuchen einen psychologen zu finden und mit ihm darüber zu reden und dad er das klären soll das ist der beste weg kein Witz dank mein psychologen kann ich mein abschluss jz machen ich hoff ich konnt dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greenDXD
23.07.2016, 23:39

Deine Antwort bringt mir null. 1. tut das Jugendamt nichts (steht in der Frage), zweitens bekomme ich auch wegen meinem Erzeuger keine Therapie mehr (steht auch indirekt in der Frage)...

0

Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass sich da nicht groß was ändern wird. Ich denke das wird so weiter gehen wie bis jetzt. Versuch doch öfter zu deiner Oma zu gehen oder so. Such dir ein paar Freunde, mit denen du häufig schreiben kannst, um dich abzulenken. Viel Glück :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greenDXD
23.07.2016, 18:40

ich kann nicht öfters gehen, weil mein Vater es nicht erlaubt!

Und ich habe Freunde, aber leider bringt es nichts, wenn mein Steifbruder mir ständig auf die Nerven geht!

0

Bei mir ist es so enlich rede mit deinen erzeuger sag im das du gern zu deiner oma möchtest das du vileicht studiren willst und dichbihre kinder ablenken und du bei deiner Oma mehr zeit dafür hast dann zeig im dach denn ferien dein alten test und ein neun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greenDXD
23.07.2016, 18:44

das lässt er nicht zu!

Mein Vater war unheimlich froh, als meine Mutter sich versucht hat das leben zu nehmen (das hat er wirklich so gesagt!), damit wir endlich zu ihm können.

0
Kommentar von leareim
26.07.2016, 21:06

wie meinst du das

0

Kannst Du nicht ganz zu Deiner Oma ziehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greenDXD
23.07.2016, 18:41

meinst du ich bin so dumm und müsste hier so eine Frage stellen, wenn das möglich wäre?

0
Kommentar von greenDXD
23.07.2016, 18:48

Ich werde nicht frech.

0
Kommentar von greenDXD
23.07.2016, 18:51

Alles klar.

0
Kommentar von greenDXD
23.07.2016, 19:27

habe ich das irgendwo behauptet?

0

Was möchtest Du wissen?