Frage von CharliePace, 40

Ich hasse meine besten Freunde?

Hallo liebe Community, ich brauche Heute mal Rat.

Ich habe 4 Freunde, mit denen ich seit geraumer Zeit eigentlich immer was mache.

Nur sind sie überhaupt nicht wie ich es bin.

Der eine ist ein religiöser Fanatist, der jeden abschlachten würde, wenn Jemand was gegen seinen glauben sagt.

Der andere ist ein "cooler" Möchtegern, der, das muss ich leider sagen, einfach dumm ist.

Der andere ist ein rechtsextremer gewaltätiger Typ, der keinen Respekt hat, Tiere foltert, und macht, was er willt.

Der andere ist ein absoluter Mitläufer und Nachmacher, der theorethisch ganz in Ordnung wäre, wenn er nicht versuchen würde, sich cool zu machen und deswegen dasselbe sagt, was die anderen sagen...

Ich komme einfach nicht mehr klar mit ihnen, und jedes treffen ist eine Qual. Aber es ist nicht so einfach, wie ihr denkt, die meisten kenne ich schon seit 10 Jahren und solange sind sie auch bereits meine besten Freunde...

Es gibt ein paar andere Leute, mit denen ich zu gern was zu tun hätte, aber ich habe einfach Angst, dass Sie mich nicht mögen... Ich kann nicht mehr mit ihnen, aber kann sie auch nicht abweisen... Was soll ich tun?

Antwort
von Argon1, 39

Also ich kann dir nur raten, distanziere dich von solchen Freunden, es gibt wesentlich bessere.
Denn wer solche Freunde hat brauch keine Feinde mehr.

Suche dir Freunde die Kreativ sind z.B. Sportverein oder lege dir ein schönes Hobby zu wie zum Beispiel Modellbau auch hier gibt es viele Möglichkeiten echte Freunde zu finden.

Alles andere sind nur Bekannte....
Mfg Argon1

Kommentar von CharliePace ,

Ich muss nur wissen, wie... Auch mir würde es schmerzen, sie zu verlieren, denn selbst wenn wir komplett verschiedene Gedanken haben, so kennen wir uns bereits soo lange..

Antwort
von sarah42109, 15

Ich kann dich ziemlich gut verstehen. Genau das gleiche habe ich vor knapp einem Jahr auch durchgemacht mit meiner ``damaligen,, Mädchentruppe.

Ich kann dir nur raten (falls dies möglich sein sollte) mit einem deiner Vier Freunde zu sprechen, am bestem mit einem von ihnen mit denen du dich am Besten verstehst und die Probleme anzusprechen. Falls dies nicht möglich sein sollte, würde ich dir empfehlen dich von deinen Freunden zu distanzieren. Man verändert sich eben über die Jahre sei es vom Charakter oder Aussehen. Traue dich Personen anzusprechen, dies war früher auch immer mein Problem, aber mit der Zeit lernt man. Bei mir war das z.B. auch so dass ich ziemlich schnell gemerkt habe wenn mich eine Person nicht leiden konnte, das kommt mit der Zeit, bei manchen schneller bei manchen dauerte es einfach.

Antwort
von Eskel3777, 35

Nur weil sie die besten Freunde sind, heisst es nicht das sie gute freunde sind.

Es geht in diesem Video um 3 Arten von Leuten die du in deinem Leben haben wirst, ob die Sichtweise glaubst die hier vorkommt ist eigentlich irrelevant, es geht mir mehr darum, das du eine andere Sichtweise siehst und diese mit deiner Momentanen vergleichst.

Kommentar von CharliePace ,

Das haste recht...

Antwort
von bookwhisper, 40

Versuch einfach nach und nach weniger zu treffen mit ihnen zu gehen und dich mehr mit anderen Leuten anzufreunden. Deine "Freunde" klingen nicht gerade nett und wenn du schon so von ihnen denkst, ist relativ klar, dass ihr nicht (mehr) zusammenpasst

Kommentar von CharliePace ,

2 hatten gestern ihren 1. Arbeitstag, die sehe ich also nicht mehr so oft, aber es wird schwierig weniger Kontakt mit ihnen zu haben...

Kommentar von bookwhisper ,

Je nach dem wie die ticken, könntest du ihnen auch versuchen zu erklären, dass ihr euch irgendwie auseinandergelebt habt

Kommentar von CharliePace ,

Stimmt, könnte ich, muss nur überlegen, wie ich das am besten sage..

Antwort
von Dreamerxyz, 39

Deine 4 Freunde klingen ja echt nicht nett....

Versucht einfach mal, mit anderen ein Gespräche anzufangen und später entwickelt sich mal daraus vielleicht ne  Freundschaft.

Kommentar von CharliePace ,

Ich schreibe bereits mit einem Mädchen, was ich mag, doch ich habe das Gefühl, sie will gar nicht schreiben...

Antwort
von kiol89, 38

hi ja das ist nicht so einfach. Ich kenne deine Thematik. ja ich würde sagen trenne dich wenns dir dort nicht gut geht versuch es bei den anderen und wenn nicht such dir neue.

Kommentar von CharliePace ,

Tja, wir leben alle im selbem winzigem Dorf und treffen uns immer wieder, so einfach ist es leider nicht..

Kommentar von kiol89 ,

aso. naja gut denn würds schwirig. aber hab gelesen das es ja so langsam geht wegen arbeiten usw.

Antwort
von Beings140, 39

Wenn du deine "Freunde" so abstempelst dann frag ich mich warum sie denn überhaupt deine Freunde sind..

Kommentar von CharliePace ,

Es ging alles erst vor ein paar Monaten so extrem los...

Antwort
von soulhunter0, 12

Das klingt nicht nach guten Freunden..

So religiöse Fanatiker kann ich gar nicht ab. Einer der so glaubensverblendet ist kennt doch keine anderen Werte, außer die die seine Pseudo-Religion ihm vorbetet.
Was willst du damit? Angst haben bei jeder kleinsten Äußerung die ihm
nicht passt abgeschlachtet zu werden? Tritt dem seinen Koran, die Bibel
oder was auch immer er fürn Schwachsinn anbetet, in Fres** und
verabschiede dich mit nem Lächeln von ihm.

Cooler Möchtegern mit dem IQ von nem Stein? Bitte.. Ist doch peinlich. Wenns ihm schon selbst nicht peinlich ist so zu sein wie er ist, sollts zumindest dir peinlich sein mit ihm rumzuhängen.

Ein Typ der Tiere quält? Direkt unten durch. Anzeige wegen Tierquälerei - und zwar jedes einzelne Mal aufs Neue wenn er was mit nem armen Tier anstellt. Und dann mach genau das selbe mit ihm was er mit dem Tier gemacht hat. Vielleicht kapiert er ja so, wie man mit nem Lebewesen umzugehen hat. Wobei.. Einer, der Tiere so behandelt, vermutlich durchwegs lern- und bildungsresistent ist. Naja, schaden tut's trotzdem nicht.

Und der Mitläufer? Vielleicht wär der gar nicht so ein Mitläufer und Nachahmer, wenn er von normalen Leuten umgeben wäre. Klingt als würde der nur versuchen dazuzugehören, weil er, so wie er ist, nicht akzeptiert oder für voll genommen wird. Mach doch mal alleine was mit ihm, ohne die anderen Clowns.

Die Zeiten ändern sich. Ihr werdet unterschiedliche Wege gehen. Du wirst andere Leute kennenlernen, beruflich oder in der Freizeit und dadurch werden sich neue Freundschaften ergeben, mit Leuten, die besser zu dir passen.

Antwort
von PalladinApollo, 39

Dann such dir andere freunde an deiner Stelle

Kommentar von CharliePace ,

Das ist eben nicht so einfach. Es ist gang und gäbe bei uns, zu jedem zu jeder Zeit zu kommen und so... Oft ist es ja auch ganz lustig und Gemeinsamkeiten hat man natürlich aus, aber jetzt langsam geht es nicht mehr. Sie einfach so wegzuschicken, das könnte ich nicht..

Kommentar von PalladinApollo ,

Okay das ist schon etwas komplizierter als gedacht :/

Kommentar von CharliePace ,

:(

Kommentar von PalladinApollo ,

Kann dir vll. Helfen wenn wir zsm so reden in nem Teamspeak morgen ? Schreiben würde zu lange dauern

Kommentar von CharliePace ,

Jo vielleicht, mal gucken... wie heißt dein TS?

Kommentar von PalladinApollo ,

sensei.cstrike.to

Kommentar von CharliePace ,

Wann kann ich denn drauf kommen?

Kommentar von PalladinApollo ,

Keine Ahnung kannst eigentlich immer drauf sein wenn du möchtest

Kommentar von CharliePace ,

okay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community