Frage von fastbreakfood, 44

Ich hasse dieses Gefühl zu wissen das man schüchtern ist aber dennoch ab und an mit Frauen längeren Augenkontakt und sich denkt DIE sprichst jetzt an .....?

....aber dann doch versagt . Den verdammten Schweinehund nicht überwinden zu können .

Wer kennt das noch ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NurZurSache, 19

Was kannst Du schon verlieren!?
Deine Zukunft!?
Das liegt auch im Auge des Betrachters!?
Ja, sie könnte Dir Antworten, was wohl ja das schlimmste wäre!? 😉Wenn sie Deine Einladung, Dich kennen zu lernen, annehmen würde?
Wenn Du möglichst Du selber bist, wirst Du höchstwahrscheinlich auch die passensten "ansprechen"!?😉
Zum Geiger, auch Schüchterne werden gesucht und gefunden?!
Wäre ich jetzt nicht so Schüchtern, würde ich dich jetzt zum kennenlernen zum auf 1 oder auch 2 Eis einladen. 😉 Eine von tausend Möglichkeiten...
Wer nichts wagt, der kann auch nichts Gewinnen!? Wer Aufgibt, der hat schon verloren!? Wenn man wartet um etwas zu wagen, bis ALLES Optimal ist, wirst man höchstwahrscheinlich nie etwas wagen!?
Die einen finden Ausreden, andere finden Wege.
Viel Glück&Erfolg. 😉

Antwort
von KBB0815, 19

mach es einfach, du hast doch nix zu verlieren. lässt sie dich abblitzen, lernst du sie nicht kennen, spricht du sie nicht an lernst du sie auch nicht kennen.

einen korb zu bekommen ist kein weltuntergang

Kommentar von fastbreakfood ,

Hast Recht . Schüchterne Menschen tun sich da besonders schwer sich da zu überwinden aber wie heißts

probieren geht über studieren

Kommentar von MrStorm123 ,

Ein Korb zu kriegen ist sogar eine Erfahrung, man wird besser und lernt aus seinen Fehlern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten