Frage von alandarara, 107

Ich hasse den festen Freund von meiner Besten Freundin?

Er tut ihr einfach nicht gut... Er verletzt sie... Beleidigt sie und lässt ihr kaum Freiraum. Trotzdem lässt sie sich immer wieder auf ihn ein.. Was soll ich machen?

Antwort
von ShinyShadow, 52

Naja, auf jeden Fall nicht zu sehr dagegen reden - denn so gehen oft Freundschaften kaputt.

Sei für sie da und sag ihr, dass du dir Sorgen machst. Mehr kannst du nicht tun. Und wenn es dann in die Brüche geht, bist du da...

So ein Fehler macht doch jeder Mal, da muss sie jetzt durch und du auch. Das geht vorbei :)

Antwort
von frischling15, 57

Lasse sie ihre eigenen Erfahrungen machen .Gute Ratschläge verhallen , wenn jemand verliebt ist !

Halte Dich zurück , sei weiterhin eine gute Freundin !

Antwort
von MarkusKapunkt, 45

Das ist ihre Sache. Da solltest du dich raushalten, aber für sie mit einem offenen Ohr dasein, wenn sie dir ihre Probleme mitteilen will. Nur gib keine Ratschläge, nach denen niemand gefragt hat, denn dasurch zerstörst du das Vertrauen.

Antwort
von desperados77, 26

Naja es ist eigentlich nicht deine Entscheidung ^^ aber wenn du unbedingt willst ihr ne Gehirnwäsche zu machen, dann würde ich einfach mit ihr darüber reden.. und ihr mal erklären das er ihr nur weh tut usw... oder schau das auch andere Freunde von ihr das so sehen und auch mit ihr reden ^^ ... also ich weiß nicht ob das ja ganz so gut ist, sie könnte dich dadurch auch hassen... 

Antwort
von DesThatguFr, 21

Natürlich, kannst du mit ihr darüber reden, dennoch solltest du dich nicht so stark einmischen. LG #D

Antwort
von Blacklight030, 27

Lasse sie ihre eigenen Erfahrungen machen

Antwort
von dandy100, 30

nix- das ist ihre Sache, misch Dich da besser nicht ein; Deine Meinung kannst Du sagen, mehr aber auch nicht

Antwort
von Buggo, 35

Wie heißt es so schön? 'Liebe macht Blind'
Irgendwann wird sie schon von alleine bemerken dass er nicht gut für sie ist.

Antwort
von Ostsee1982, 12

Gar nichts sollst du machen. Das ist alleinig ihre Sache. Sie hat ihn sich als Freund ausgesucht. Du bist ihre beste Freundin nicht ihre Mutti.

Antwort
von CreativeBlog, 49

Gar nichts, denn es ist nicht deine Entscheidung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community