Ich hasse alles, was meine Mutter macht, bin ich psychisch ungesund?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey,

In deiner Situation würde ich schon zu einen Psychologen gehen! Da du ja wahrscheinlich in DE legst gibt es da genug Möglichkeiten!
Versuch mal ein Jugendzentrum oder eine Anlaufstelle für Jugendliche in deiner Nähe zu suchen, die können dir da sicher helfen! Oder auch zum Jugendamt, die haben auch Psychologen!
Lg Laufin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst deine Eltern nicht fragen. Wenn du mit deinem Kinderarzt sprichst, kann er dir auch Adressen von Kinder-und Jugendpsychologen geben, wo du dich auch selbst hinwenden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von talkingStone
02.07.2016, 13:38

ich muss aber irgendwie da hingelangen, wohne in nem sehr kleinen Dorf, da gibt es wenig Möglichkeiten zu einem Arzt zu kommen

0

Ein ernst gemeinter Tipp von mir (habe ich auch so gemacht) hör Musik aber was entspannendes wie von Against The Current  Wasteland das hilft mir auf jedenfall.

würde es Chirssy (die Sängerin) nicht geben würde es zu 100% schon tote geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von talkingStone
02.07.2016, 14:08

Irgendwie ist das mit mir ein ständiger Wechsel, bin ich wütend, höre ich sowas wie Bring me the horizon und wenn ich dann mal ruhig und nachdenklich bin, höre ich Flatsound. Halt sowas, was zu meiner Laune passt

0
Kommentar von maxbricker
02.07.2016, 14:09

Ich höre inzwischen nur noch diese Band und es hilft echt... Wenn ich sauer bind eins der "rockigeren" Lieder wenn ich traurig bin ein "ruhiges" etc.

0

Wtf mir ging es fast genauso vor Ca einem Jahr ^^ und ja ich habe leicht Psychische Störungen (spiele sehr gerne mit der Psyche von Menschen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von talkingStone
02.07.2016, 13:48

wie genau meinst du das, mit ,,spiele sehr gerne an der Psyche des menschen''?

0
Kommentar von maxbricker
02.07.2016, 13:52

Das ich gerne mit Menschen halt spiele zB meinen Eltern (leben getrennt) Sachen einrede die sie zum heulen bringen oder so (Habe mich eine lange Zeit mit NLP und Psychologie beschäftigt)

0
Kommentar von maxbricker
02.07.2016, 14:18

Das habe ich vor einem Jahr gemacht da Finge ich auch an mich mit Sachen wie NLP zubeschäftigen

0
Kommentar von maxbricker
02.07.2016, 14:41

Google mal Neueolingoistische programmier Technik

0

also meine familie ist auch nicht toll und immer wenn ich ein jahr oder so mit einem familienmitglied zusammen gewohnt habe und die person schon meine ganze energie gefressen haben merke ich richtig dass ich einfach nicht mehr kann und diese person bloß zu sehen oder zu hören macht mich so wütend. ich verstehe dich also voll. du bist nicht schuld, es ist nicht deine schuld dass es dir schlecht geht. es ist einfach eine unangenehme situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von talkingStone
02.07.2016, 13:40

Puh, ich dachte schon, niemand könnte mich verstehen. Ich weiß einfach nicht, was ich bei sowas denken soll :/

0
Kommentar von maxbricker
02.07.2016, 13:54

Nie länger als ein Jahr ? Was machst du danach ?

0

1. Gedanke Pubertät

2. Gedanke Borderline

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?