Frage von Rezix, 74

Ich hasse alles An mir,genauso wie mein Leben!HILFE?

Also erstmal bitte ich das hier ernst zu nehmen und mich nicht zu beleidigen!Also ich bin 12 Jahre alt und ich hasse mich und mein Leben ich gehe in die 7. klasse aufs Gymnasium und gehe oft schwimmen.Also zuerst ich bin FETT ich wiege 65 kg bin 164m groß werde deshalb auch ab und zu beleidigt,ich versuche alles um dünner zu werden esse tagelang Nichts aber nix hilft.Das ist aber nicht das eigentliche Thema:Das Ding ist ich kann REIN GARNICHTS gut:ich kann nicht gut Klavier spielen,mein Freund spielt besser hat aber 1 Jahr nach mir angefangen(spiele seit 4 Jahren),genauso wenig wie ich gut Gitarre spielen kann was ich auch seit 6 Monaten mache.Es gibt das eine Computerspiel (Minecraft) das ich total gerne spiele,wobei ich noch NIE gewonnen habe in irgendetwas:( alle meine Freunde sind total gut und es ist doof immer gleich zu sterben während sie ins Finale kommen.Meine Eltern brüllen mich oft an und schlagen mich manchmal wenn ich zB schlechte Noten habe.Was ich auch hasse ist,das ich immer nur im Hintergrund stehe mein kleiner Bruder ist 9 Jahre und von allen geliebt immer wird er bevorzugt VON JEDEM.Als ich klein war(5) starb meine Großmutter die mit als einzige mich mehr Gemocht hat als meinen Bruder.2jahre später starb meine andere Oma.Vor 2 Jahren starb mein Onkel den ich sehr geliebt habe da er immer für mich da war… vor 3 Monaten starb mein Opa der mein halt im Leben war,immer wenn ich Hilfe brauchte oder etwas nicht konnte war er da :^( seitdem mein Onkel gestorben ist ging es mir nicht mehr gut seitdem mein Opa gestorben ist geht mein Leben bergab. :-(. Ich habe immer öfter Depressionen und denke oft daran mich umzubringen.Tägluch schreit mein Vater (wie gesagt) mich an und schlägt mich manchmal ich bin es leid und habe kaum ruhige Nächte ich schlafe meistens nur 3-4 Stunden und wimmere den Rest der Nacht in meinem Bett!alle meine Freunde wollen mir helfen wissen aber nicht wie.ICH BIN ES SATT JEDEN TAG WEINEND ABENDS IN MEINEM ZIMMER ZU SITZEN.danke das du dir das durchgelesen hast.lg Jan was soll ich tun?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von skogen, 32

Gehe zum Jugendamt! Die werden dir zuhören und auf deine Wünsche eingehen.

Du bist gut so, wie du bist! Und du musst garnicht in allem gut sein, hab doch einfach Spaß! Menschen sind alle so verschieden. Manche können es halt und manche können es halt nicht! (: Du wirst schon noch deine Begabung finden, du bist doch noch so jung!

Antwort
von sophiamagia, 32

Liebe Rezix,

wenn du dich mit kompetenten netten Leuten ausprechen möchtest, die dir bestimmt gute Vorschläge machen, melde dich bitte mal unter der Nummer gegen Kumme: hier der link: https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Ich finde es zeigt sich bereits in deine kurzen Frage, dass du sehr viel gut kannst: du kannst gut schreiben und deine Gefühle mitteilen, du kannst um Hilfe bitten, und das ist sehr schwer!

Du bist auf dem Gymnasium, was auch eine gute Leistung ist, du bist musikalisch, sportlich, hast einen Freund und viele nette Freunde die sich Mühe geben, dir zu helfen. Du hast nicht nur zu diesen Personen sondern auch zu deinen lieben Verwandten anscheinend tiefe und liebevolle Beziehungen aufgebaut, auch das ist eine wichtige Fähigkeit. Ich verstehe, dass du sehr traurig bist, diese Menschen verloren zu haben, mein herzliches Beileid.

Es ist ärgerlich, wenn man sich mit Anderen vergleicht und das Gefühl hat schlechter zu sein, aber du könntest auch darauf schauen, was du gelernt hast und wieviel du schon geschafft hast. Auch wenn du Konflikte mit deinen Eltern hast, ich glaube, sie sind zurzeit auch gestresst und wollen dass du Erfolg in der Schule hast.

Ich wünsche dir, dass du nicht so streng mit dir bist, sondern mit steigendem Selbstbewusstsein sowohl in der Schule als auch mit deinen Eltern und deinem kleinen Bruder ebenso liebevolle Beziehengen aufbauen kannst.

Viel Glück

LG Sophia

Antwort
von Pinkblueunicorn, 20

Lieber Jan,
Zuerst einmal möchte ich, dass du weißt, dass ich dir mit meiner Antwort helfen möchte.
Du darfst dich nicht zu sehr mit allen vergleichen. Du bist du, und sie sind sie. Jeder hat etwas worin er gut ist, auch wenn du jetzt das Gefühl hast nichts zu können, du wirst finden, was du liebst. Wie ist es mir schwimmen? Das machst du ja offensichtlich öfters, wenn dir das Spaß macht, mach es auf jeden Fall weiter! Es gibt Menschen die suchen ihr Leben lang nach ihrem ganz besonderen Talent, und finden es erst ganz am Ende, aber es hat sich gelohnt! Du darfst auf keinen Fall aufgeben, oder die etwas vorschreiben lassen. Wenn du keinen anderen Menschen je gesehen hättest würdest du dich auch nicht mit 65 kg zu dick fühlen. Und 65 kg sind noch in dem Bereich, der für deine Größe als Idealgewicht angegeben wird. Dich scheint es sehr mitzunehmen was andere von dir denken, du musst versuchen davon frei zu kommen, auch wenn das schwer klingt. Die Menschen, die dich lieben lieben dich so wie du bist. Verändere dich niemals für andere. Ich schlage dir vor mit jemandem zu sprechen. Es gibt Haufenweise Seelsorgenhotlines, bei denen du kostenlos und anonym anrufen kannst. Die meisten Schulen haben Beratungs und Vertrauenslehrer, an die du dich wenden kannst, und alle deutschen Städte verfügen über eine Angestellte Schulpsychologin, du musst dich da nicht schämen.
Viel Glück, das wird
Kuss pinkblueunicorn

Antwort
von TorDerSchatten, 23

Es ist völlig normal, daß alte Menschen sterben.

Besinne dich auf deine Stärken und das, was du gern machst. Darin wirst du auch gut sein. Es hat keinen Zweck, Bauchnabelschau auf die Schwächen zu betreiben.

Setz dir erreichbare Ziele. Zicke nicht rum. Hilf im Haushalt mit.

Antwort
von RandyLadholz, 14

Bitte hör auf dich mit anderen zu vergleichen. Das macht dich kaput. Konzentriere dich auf das, was du kannst. Nicht auf das, was du nicht kannst.
Egal was du kannst, wie du aussiehst oder was andere über dich denken; Gott hat dich geschaffen wie du bist. Als er dich geschaffen hatte, freute er sich über dich, denn du bist ein Meisterwerk. Manchmal ist es schwierig an solche Sachen zu Glauben. Mir fällt es selber manchmal schwer, aber es ist die Warheit. Wenn du eine Bibel hast, lies doch mal Zefanja 3.17. Dort steht ziemlich genau, was Gott denkt über dich.

Antwort
von der24364335, 10

minecraft ist sche...,,...,,e

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten