Frage von slawe, 83

Ich halte es zuhause nicht mehr aus und mir fehlen die Finanziellen Mittel um auszuziehen, was kann ich jetzt machen ich möchte so schnell es geht raus hier?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Fortuna1234, 39

Hi,

ohne Moos nix los. Was tust du denn um deinen finanzielle Situation zu verbessern?

Kindergeld (wenn unter 25) sind 190€. Dazu noch ein normaler 08/15 Nebenjob und du hast dann 450€ mehr. Und schon kannst du - solange du über 18 bist - ausziehen, dir ein WG-Zimmer mieten, auf kleinem Fuß leben und bist daheim weg.

So einfach kann es sein ;)

Kommentar von slawe ,

Ich habe einen Nebenjob der auch auf 850 angemeldet ist die Sache ist einfach mal, das ich bei einer Teilzeitfirma bin und so kein festes Gehalt hab. Das heißt wenn ich miete verpflegung und alles bezahlen will kann ich mir nicht jeden Monat sicher sein das das geld auch sicher ankommt. 

Kommentar von Fortuna1234 ,

Ja und? Geld genug hast du. Du würdest also nicht einfach nur weil dein Einkommen nicht zu 100% sicher ist, einfach mal Geld monatlich bekommen für den Fall, dass du doch nicht deine 850€ bekommst.

Dann such dir was kleines und spare was an. Damit du auch in schwierigen Zeiten leben kannst.

ich selbst war Werkstudent (einzige Einnahmequelle) und hab auch ab und zu weniger bekommen. Dafür hab ich dann bei fetten Monaten (600€) eben was zurückgelegt und davon dann nicht so fette Monate (400€) finanziert.

Antwort
von althaus, 38

Sochle unsinnige Fragen gibt es jeden Tag hier. Mir geht es nicht gut zu Hause, möchte ausziehen. Komme mit meinen Eltern nicht zurecht. Im Grunde genommen geht es uns prima und sind zu verwöhnt, daher rate ich jedem es zu Hause so lange auszuhalten, bis man es sich leisten kann auszuziehen. Das erfordert eisenhartes Durchhalten und Disziplin. Dann ist man für die Zukunft gerüstet. Wenn man erst ausgezogen ist kommen dann neue Probleme auf einem zu, die genauso schlimm sind. Probleme mit dem Vermieter und finanzielle Probleme, Probleme mit dem Freund oder bin schwanger , was jetzt usw. Es ist nicht einfach, aber erspare Dir das frühzeitige Ausziehen und kneif den Popo zusammen. 

Kommentar von slawe ,

Bevor du hier über mich urteilst oder sonst was sage ich dir eins, nur weil etwas in deinem Leben so war muss es nicht bei anderen genau so gewesen sein ok? Meine Mum wollte unbedingt mit ihrem neuen Freund zusammen ziehen und jetzt ist ihr nur noch wichtig das es ihm gut geht aber für ihr eigene Kind hat sie keine Zeit. Ich habe seid bestimmt 3-4 Jahre Depressionen und meine Mum ist der Meinung das es meine eigen Schuld sei. Egal wann ich sie mal gefragt ob sie mir helfen kann sie hat es so gut wie nie getan. Dazu kommt das meine Mum und vor allem meine Schwester mich vor meiner eigenen Familie schlecht machen. Sodass meine eigene Familie nichts mehr von mir hören will. Meine Schwester hetzt wo sie kann gegen mich und fällt mir bei jeder Sache in den Rücken. Aber wenn sie Mist baut schiebt sie alles auf mich und meine Eltern wollen  dann nicht mal hören was ich zu sagen habe in ihren Augen bin ich dann einfach nur der Böse. Alles was ich mache in ihren Augen ist falsch. Wenn sie nach hause kommt ist nicht das erste was sie sagt hallo, sondern sie fängt sofort an mich zu kritisieren. Sie macht meine Nerven einfach jeden Tag kaputt, dazu kommt das ich sehr viel Temperament habe und dann einfach nur vor Wut platzen könnte. Ich kann mich nicht mehr erinnern wann ich mich das letzte mal mit ihr irgendwie verstanden habe. Meine Familie ist mir in meinen Augen einfach nur noch fremd, ich rede mit diesen Menschen aber frage mich jedes mal selbst wer ist das überhaupt?

Kommentar von althaus ,

Habe gerade gelesen, daß Du 19 bist und die mittlere Reife hast. Immerhin bist Du volljährig. Leider ist das Jugendamt für Dich nicht mehr zuständig. Zudem bist Du alt genug, um mit Kritik umgehen zu können. Mit dem Alter kann man ohne Erlaubnis der Eltern ausziehen. Leider fehlen Dir die Mittel dazu, daher bleibt Dir nichts anderes übrig, als es doch noch länger zu Hause auszuhalten und erst einmal zu sparen. Mit der Mitteleren Reife kannst Du Dir schon einen Job suchen. Natürlich wäre eine Ausbildung auch nicht schlecht, aber das reicht dann nicht um auszuziehen. Was bekommt man als Azubi? Vielleicht 600€ netto. Das reicht zum Ausziehen hinten und vorne nicht, denn zumindest bräuchtest Du 1.200 € netto und einen sicheren Job,  damit Du überhaupt eine Wohnung bekommst, denn Vermieter fragen auch nach dem Einkommen, um sich abzusichern, damit die Miete auch sicherlich gezahlt wird. Mit 19 Jahren und nur Mittelre Reife bist Du schon alt. Hast Du eine oder zwei Ehrenrunden gedreht, oder bist Du schon länger aus der Schule raus? Nach der Schule sollte man schnellstens einen festen Job suchen, denn sonst bekommt man den Anschluß nicht mehr. Wie bist Du krankenversichert, wenn Du schon volljährig bist und nicht mehr in der Schule bist? Versuche so schnell wie möglich einen Job zu bekommen, um dich abzulenken, sonst wird das zu Hause böse enden. Viel Glück. 

Antwort
von Nico0363, 11

Willst du ausziehen oder Urlaub machen?

Antwort
von coxcosnuss, 36

Es kommt drauf an wie alt du bist. Also wenn du unter 18 bist melde dich als Jugendamt und sonst ans deutsche Staat. 

Kommentar von slawe ,

ich bin 19

Kommentar von SiaFan77 ,

Dann spar was :)

Antwort
von SiaFan77, 32

Wie alt? Such dir nen Job :)

Kommentar von slawe ,

19 ich hab einen

Kommentar von SiaFan77 ,

Dann spar was :)

Antwort
von candilsev, 37

Wie alt bist du denn ?? Weiblich oder Männlich(nur aus neugier)?

Kommentar von slawe ,

19 und Männlich

Kommentar von candilsev ,

Das heißt du bist volljährig.  Kommt nur darauf an ob du Abi oder Ausbildung machst. Du könntest vom Staat Hilfe bekommen, die du dann später wieder zurückzahlst. Wenn zum Beispiel deine Ausbildungsstelle (falls du eine machst) weiter weg ist und du dann eine Wohnung brauchst. Du könntest dann ein Antrag geben  oder du gehst zur Bank für ein Kredit. Es gibt so einige Möglichkeiten😄

Antwort
von GravityZero, 32

Wie alt? Schule?

Kommentar von slawe ,

19 und ich habe den MSA

Kommentar von GravityZero ,

Dann müssen dir deine Eltern den Spaß finanzieren, oder du suchst dir einen Job.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten