Frage von 030415NS, 86

Ich halte es nicht mehr lange aus?

Also ich (w/14) wohne bei meiner Mama . Meine eltern sind seit 3 jahren getrennt. Ich kann bei mein vater nicht wohnen weil er kaum zuhause ist. Des wegen wohne ich bei meiner mama. Also es gibt schon seit 1 jahr mega stress zuhause ich halte es lange nicht mehr aus. Meine brüder drüfen alles machen aber ich? Ich darf garnix. Z.b heute meine freundine gehen Eislauf aber ich darf nicht warum? Hat kein Grund! Meine brüder dürfen aber heute Go-kart fahren gehen. Das ganze hier kotzt mich megaaa an. Ich will nicht mehr hier leben. Also wollte ich fragen ob es eine gute Entscheidung ist ins Heim zu gehen. Ich halte es nicht mehr lange aus ich l Kann nicht mehr . Ich will einfach weg. Ich habe mit mein vater darüber geredet er meinte er kommt gleich mich abholen und wir werden eine Lösung finden. Hat jemand Erfahrung, was würde passieren wen ich jz kinder heim gehen würde . Hätten die mich da angenommen? Wie wäre es weiter gelaufen. Leute bitte hilft mirr :'(

(Sorry wegen schreib fehler ich müsste es schnell schreiben )

Antwort
von andsch01, 41

In einem Internat kannst du zur Schule gehen und schläfst mit anderen Kindern in einem Haus. Du wirst betreut und hast sehr viel Spass. Es kostet pro Jahr ca. 5'000 Euro

Kommentar von 030415NS ,

dankee :) ich rede mal mit mein dad darüber :)

Antwort
von andsch01, 35

Vielleicht kannst du ja in ein Internat. Ich bin momentan auch in einem und bin total zufrieden.  

Kommentar von 030415NS ,

echt? dankeee :) ich weiß nicht genau was ein interenat ist aber wens die spaß macht würde es mir auch.

Antwort
von Schocileo, 17

Du bist 14, da hat man ständig das Gefühl ungerecht behandelt zu werden. Deine Brüder sind wahrscheinlich älter? Oder verantwortungsbewusster.

Glaub mal nicht dass du im Heim alles kriegst was du willst, im Gegenteil. Und ich bezweifle auch, dass du da aufgenommen wirst. Da kommen Kinder hin die wirklich Hilfe brauchen und Zuhause nicht mehr leben können.

In dem Alter hat man sich nunmal den Eltern unter zu ordnen. Und es ist klar dass du dich augenscheinlich mit deinem Vater besser verstehst weil du bei deiner Mutter die Routine hast, heißt da herrschen auch Verbote.

Kommentar von 030415NS ,

meine bruder ist 11! ich will auch nicht alles was ich habe will. sonder ich will nur bisle zeit für meine freunde . meine aller beste freundin zieht weg ich darf sie nicht sehen!!!!! meine mutter hat es mir verboten! denken sie es ist gerecht? ich darf nie raus . ich mache es aber heimlich. und wen sie es erfährt gibt sie mir hausarest. aber ich hau trotzdem noch ab. ich will zeit mit meiner Freundin verbringen das einzige was ich will! ich will mal raus gehen ohne stress.. und mit mein vater verstehe ich mich auch nicht immer gut.

Kommentar von Schocileo ,

Mit 14 durfte ich auch noch nicht raus wie mir der Kopf stand, da hast du später noch genug Zeit für.

Und wenn du ständig abhaust, obwohl du schon Strafen dafür bekommen hast, verstehe ich deine Mutter und ihr Misstrauen.. die Arme.

Antwort
von robi187, 28

spreche mal mit einer jugenberatungsstelle z.b.

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendt...

die können sicher helfen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten