Frage von Undercover9000, 44

Ich halte die Strafe Hausarrest nicht mehr aus?

Hallo ich habe 1 Woche Hausarrest bekommen weil ich wegging und meine Balkontür zu machte aber den Griff nicht runterdrückte und irjmd reinkommen könnte. Aber wir wohnen in einem Dorf wo jeder seine HAUSTÜREN alleine aufstehen lässt und ich hatte so oft Hausarrest ich halte es nicht mehr aus zuhause zu sein
Ich darf keinen Freund zu mir holen und darf nur auf unserem Grundstück rumlaufen und das ist sehr klein
Ich habe keine Beschäftigung
Außer Musik hören und fernseh gucken
Ich bin die ganze Zeit in meinem Zimmer und schaue tv während ich im Bett liege. Es ist erst der 2 Tag und langweile mich so zu Tode ich habe nichts zutun ich halte es nicht aus! Ich hasse die Strafe Hausarrest weil ich bin ein draußenkind! Und wenn geiles Wetter ist besonders! Sie könnte mir alles wegnehmen aber rausgehen nicht zu dürfen, das Ist der Horror! Was soll ich machen? Meine Mutter lässt sich auf keinen Kompromiss ein 😩😩😩!

Antwort
von jan0510, 31

Sei einmal eine Zeit lang brav und störe deine Mutter nicht. Warte auf einen guten Moment und sag ihr, dass es dir leid tut. Vielleicht hat sie etwas Einsicht.

Viel Erfolg und LG Jan

Antwort
von Hoganknowsbest, 21

Besorge dir ein gutes Buch und lege dich im Garten in die Sonne damit. Räume dein Zimmer mal komplett auf. Fang an zu zeichnen oder male deinen Eltern ein Bild von der geschlossenen Balkontür. Schreib deinen Liebsten lange Briefe. Es gibt so viele Dinge, die du machen kannst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten