Frage von paloma236, 33

Ich halte bald ein Referat über den Börsenmakler und welche Aktien derzeit 'beliebt' und 'gut' sind?

Hat einer von euch Ahnung von dem Thema und könnte mir den Beruf einmal für schildern? Oder hat einer sogar persönliche Erfahrungen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jsch1964, 15

Ich denke mal, Du meinst einen Börsenmakler für Wertpapiere und nicht einen von der Tulpenbörse in Holland oder der Energiebörse in Leipzig, richtig?

Ein Börsenmakler ist ein hochspezialisierter Händler, sonst nichts. Seine Handelsware sind Wertpapiere. Er beobachtet den Markt und entscheidet sich dann für Kaufen oder Verkaufen. Das ist im Wesentlichen schon alles.

Um aber den Markt richtig beurteilen zu könenn, fokussieren sich die meisten Makler auf bestimmte Teile des Marktes, z.B. Rohstoffe, besondere Industrien (Banken, Chemie, Pharma, Stahl, Nahrungsmittel, etc.). Bis in diesem Job wirklich gut ist, vergehen Jahre.

Es gibt leider keine Aktie, die für alles und jeden "gut" wäre. Die Empfehlung von heute kann auch morgen schon wieder falsch sein.

Antwort
von christl10, 28

Da empfehe ich Dir auf Youtube "Mr. Dax" zu suchen und Dir seine Kommentare anzuhören. 

Kommentar von paloma236 ,

Dirk Müller?

Kommentar von christl10 ,

Ja, genau den. Der kann ganz gut erklären. Von dem kann man was lernen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community