Frage von GerhardKapper, 53

Ich hätte zwei Funktionsaufgaben, die ich verstehen möchte?

Hey leute!

Wie löse ich diese beiden Aufgaben?
Würde mich über Antworten freuen!
Foto unten dabei!

Antwort
von valvaris, 33

Schreibst du zufällig grade ne Klassenarbeit oder warum fragst du hier und nich bei deinem Lehrer ?




Zur ersten müsstest du wissen, dass, wenn x² da steht, ein nach oben geöffneter Parabelbogen im Diagram ist. Wenn das x² ein Minus als Vorzeichen hat, dreht sich das ganze nach unten.

ein +n, wobei n irgend eine Zahl ist, verschiebt das ganze nach oben (+n) oder nach unten (-n).


Bei der 2. Aufgabe musst du die Gleichung oben nehmen und einfach durchspielen, was da steht. Beispielsweise steht in der ersten "wenn x um eins größer wird, wird der Funktionswert ( f(x) ) um 7 größer."

Nimm für x mal eine beliebige Zahl, setz sie ein, rechne es aus. Nimm die Zahl +1 setz sie wieder ein und schau, ob das Ergebnis +7 wird.

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik, 13

bei der 2. Aufgabe S.4 ist nur eines anzukreuzen; (0/5)

die anderen treffen nicht zu.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathematik, 15

Du hast sie doch gelöst - und wohl auch richtig, wenn ich es schnell überfliege. Oder hast du es nicht allein gemacht und benötigst mathematische Lösungen dafür?

Dafür braucht man eine Übersetzung Deutsch-Mathematisch.
Normalerweise biete ich dies an:

http://dieter-online.de.tl/Deutsch\_Mathematisch.htm

Bei Funktionen reicht das aber nicht.
Und der 2. Teil auf der nächsten Seite ist schon wieder zu weit weg.
Brauchst du z.B. eine Umsetzung der Aufgabe 2 in mathematische Abfragen?
Wenn ja, schreib mal einen kurzen Kommentar.
(Ich würde das dann auch in die Webseite einfügen, wenn Bedarf besteht.)

Kommentar von GerhardKapper ,

Ja würde mich freuen!

Kommentar von Volens ,
f(x) = 7x + 5               allgemein f(x) = mx + b
                                   m = Steigung
                                   b  = Schnittpunkt mit der y-Achse
  1. Wenn man x um 1 vergrößert, wird Funktion um 7 größer.
    Übersetzung: x = 1  ==> f(1) =   7 + 5 = 12
                          x = 2  ==> f(2) = 14 + 5 = 19
    Antwort:           f(2) = f(1) + 7
                          Das bleibt auch so, weil Steigung gleichbleibt
    Entscheidung: JA (wahr)   
  2. Graph geht durch den Ursprung (x = 0| y = 0) 
    Übersetzung: x = 0   ===>  f(x) = 5
    Antwort:           5 ≠ 0
    Entscheidung: NEIN (unwahr)
  3. Funktion hat Steigung 5
    Übersetzung: m = 5 ?
    Antwort:         m = 7
    Entscheidung: NEIN (unwahr)

Ich schreibe das erst mal weg, weil man nie weiß, wie lange eine Connection hier bestehen bleibt.

Kommentar von Volens ,



  1. Graph schneidet y-Achse in (0|5)
    Übersetzung: Ist b = 5 ?
    Antwort: b = 5
    Entscheidung: JA (wahr)
  2. Graph schneidet x-Achse in (7|0)
    Übersetzung: f(x) = 0               y = 0 gilt für ganze x-Achse   
    Antwort:   7x + 5 = 0    | -5
                       7x    = -5   | /7
                         x    = -5/7
                                            -5/7 ≠ 7
    Entscheidung: NEIN (nicht wahr) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community