Ich hätte viele Probleme, ihr zu vertrauen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bisexuell ist nicht gleich bisexuell. Vor allem im jungen alter so bis mitte 20 würde ich sagen denken manche sie seien Bi obwohl sie egtl nur neugierig sind und in Wirklichkeit homo/hetero sind. Auch kann man bei bisexuellen oft eine Tendenz erkennen, die mal mehr mal weniger stark auseprägt ist.

Wenn die Frau bisher also zum größten Teil mit Frauen zusammen war, dann kannst du dir sicher sein, dass die Gefahr bei Frauen höher ist.

Es ist wenn man einmal verletzt wurde und irgendeine Eigenschaft damit verbindet oft schwer darüber hinwegzukommen. Es gibt etwas das nennt sich Vertrauensvorschuss und den wirst du ihr gewähren müssen. Du kannst das Vertrauen aber auch am Anfang mit kleinen Sachen aufbauen auf die dich relativ sicher verlassen kannst und dir die Sachen von ihr wünschen und wenn das klappt dich halt langsam steigern. Das können wirklich kleine dinge sein wie sich zu ner bestimmten Uhrzeit sich irgendwo zu treffen.

Aber einen ultimativen Trick um über so etwas hinwegzukommen und ihr vollkommen zu Vertrauen gibt es meines Wissens nach leider nicht, das braucht einfach seine Zeit.

Wünsche euch dennoch alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst an dir arbeiten. An deinem Selbstbewusstsein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung