Ich hätte gerne gewußt, ob es strafbar ist, wenn A mit B telefoniert und A das Telefon auf mithören stellt, sodaß Mitarbeiter mithören, ohne es B zu sagen.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Strafbar nicht aber sicherlich nicht die feine Art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fragt sich, für welchen Zweck das mithören aktiviert ist. Auf alle Fälle sollte es dem Anrufer gesagt werden, dass mitgehört bzw. aufgezeichnet werden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, §201 STGB erfasst lediglich ein Verbot der Aufzeichnung ohne vorherige Einverständnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA  IST ES ... ohne rücksprache und ankündigung  dürfen weder aufzeichungen gemacht werden oder jemand hört mit .. Dies ist immer im vorfeld anzukündigen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weissniewas
11.07.2016, 20:15

Strafbar aufgrund welcher Gesetze? Art. 1 und 2 der GG reichen nicht aus.

0
Kommentar von asdundab
11.07.2016, 21:30

STGB, zumindest beim aufzeichnen, beim Mithören bin ich mir nicht sicher.

0
Kommentar von asdundab
11.07.2016, 21:32

§201 STGB, und lediglich die Aufzeichnung ist strafbar, nicht das Mithlren durch Dritte.

0

Was möchtest Du wissen?