Frage von Wilmette55, 139

Ich hätte gerne ein kleines Geschwisterchen?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und meine Mutter Ende vierzig. Ich bin Einzelkind, aber ich hätte gerne ein kleines Geschwisterchen. Meine Mutter möchte aber nicht mehr schwanger werden. Ja, ich weiß, dass man sie dazu nicht zwingen kann und das will ich auch nicht, aber ich möchte total gerne ein Geschwisterchen. Was kann ich machen?

LG

P.S. Solche Antworten wie, "Deine Mutter möchte nicht mehr schwanger werden, sieh es ein und bleib halt Einzelkind" könnt ihr euch sparen. Ich weiß selber, dass ich sie nicht zwingen kann.

Antwort
von Rockige, 71

Engangiere dich sozial.... beispielsweise bei der nächstgelegenen Stadtranderholung als Helfer (und ab einem bestimmten Mindestalter) als Betreuer helfen.

Du kannst babysitten. 

Das sind 2 realisierbare Möglichkeiten um mit Kindern umzugehen.

Deine Mom ist also Ende der 40er? Dann sollte sie definitiv nicht mehr schwanger werden. Je älter eine Frau wird, um so größer ist das Risiko für das Ungeborene und die Schwangere + das Risiko das das Baby in irgendeiner Art behindert auf die Welt kommt.

Schau, lieber seid ihr nur zu dritt - aber dafür alle 3 so gesund wie es eben möglich ist. Was bringt es denn wenn auf Biegen und Brechen eine neue Schwangerschaft und Geburt erzwungen würde.... und dabei die Gesundheit deiner Mutter leidet oder sie (oder das Baby) darunter sterben?

Nee, dann doch lieber zu dritt, gesund und lebend.

Zusätzlich sind Babys nicht "nur" knuffig. Es bedeutet viel viel Energieverbrauch für alle Familienmitglieder, es ist kräftezehrend und zeitaufwändig... billig ist es auch nicht.

Antwort
von Fliegengewicht4, 62

Als ich 10 Jahre alt war, ist in meinen Leben auch einiges passiert und ich war danach ziemlich allein- und hab mir oft jemanden gewünscht, der mit mir etwas unternimmt und so. Deshalb kann ich deinen Wunsch gut verstehen und nachvollziehen. Meine Schwester ist um 6 Jahre älter und mein Bruder um 4 älter als ich und sie haben sich damals nicht mehr für mich interessiert- weil der Altersunterschied doch zu groß war.

Hatte mir damals auch immer ein Geschwisterchen gewünscht, dass sich für mich interessiert bzw. ein Baby im Haus.

Bedenke mal du bist 14, wenn du jetzt ein Geschwisterchen bekommen würdest, wärst du 20, wenn dein Bruder oder deine Schwester 6 Jahre ist- das ist ein gewaltiger Altersunterschied, wo du danach auch nicht mehr viel anfangen könntest mit deiner Schwester oder deinem Bruder.

Ja nach den ersten Monaten könntest du mit den Kleinen spielen- (wenn du das vielleicht möchtest) die Entwicklung verfolgen und so- was auch alles wunderschön ist, aber das Kind wächst, wird älter (du natürlich auch) und danach werden die Interessen von euch beiden anders.

Deine Mutter wird ihre Gründe haben, warum sie kein Kind mehr möchte- bei mir war es damals genau so.

Gibt es vielleicht in deiner Verwandtschaft oder Freundeskreis ein Baby, oder Kleinkind - wenn ja, frag nach ob du mal aufpassen darfst (würden die Eltern sich wahrscheinlich freuen).

Oder frage nach, ob du vielleicht mal in einer Kinderkrippe oder Kindergarten aushelfen darfst. (falls das möglich ist und wenn du das möchtest). Ich werde bald 24 und hatte mein erstes Praktikum im Juni und mein zweites im Oktober (beide 2016) und mir hat es einen großen Spaß gemacht. Probiere es vielleicht mal aus.

Antwort
von putzfee1, 44

Da kannst du leider gar nichts machen. Ich kann deine Mutter auch total gut verstehen, mit Ende vierzig hätte ich auch kein Baby mehr haben wollen.

Aber vielleicht kannst du ja irgendwo in der Nachbarschaft oder im Bekanntenkreis babysitten gehen. Das ist doch auch was Schönes.

Antwort
von Franzmann0815, 35

Ich schätze, dass du da nicht viel machen kannst. Und überlegt doch mal den Alters Unterschied zwischen dir und dem Kind. Wenn du 18 Jahre bist, ist das Kind 3-4 Jahre alt.

Antwort
von Malavatica, 23

Da wird nix draus .. 

Wäre auch ziemlich egoistisch von dir .

In dem Alter ist das nicht mehr so leicht . in ein paar Jahren ziehst du aus ,, und sie steht da mit dem Kind .

Antwort
von jerkfun, 75

Dir ist sicherlich klar,das abgesehen von einer Risikoschwangerschaft ,die man ab 45 definitiv sehen muß,auch die biologischen Möglichkeiten begrenzt sind? Also auf natürlichem Wege schwanger zu werden ,ist dann schon sehr gering,bzw.deutlich geringer als mit 30.Das zu den Fakten.

Sicherlich darf man den berechtigten Wunsch haben,nicht Einzelkind bleiben zu wollen.Du bist aber nicht 8,9,10 Jahre alt.Bedenke,das Du gar nicht das typische Geschwistererlebnis und Verhalten haben könntest.

Und den letzten Anstoß für ein weiteres Kind,kann tatsächlich auch ein bereits vorhandenes geben,wenn die grundsätzliche Bereitschaft der Eltern dazu da ist,aber nur halbherzig verfolgt wird.^^

Das ist ja bei Dir nicht der Fall.

Ich könnte Dir deshalb nur raten,in einem Verein Kintertraining zu machen.

Auch könntest Du Kinderbetreuung machen.Auch ein Taschengeld ist da drin.Mit 14 darfst Du das machen und ich würde mich einfach darum bemühen.Liebe Grüße

Antwort
von TheAllisons, 47

Musst mal mit deinem Vater reden, das er sich noch mal zusammenreißt, vielleicht wird es noch was. Aber ich denke, der Altersunterschied zu deinem kleinen Geschwisterchen wäre etwas zu hoch. Du bist dann 20 und dein Geschwisterchen ist dann 6 und wäre wieder alleine.

Kommentar von Wilmette55 ,

Meine Eltern sind getrennt und der Freund meiner Mutter möchte kein Kind.

Kommentar von TheAllisons ,

ok, das musst du akzeptieren. Und wenn du 20 bist, kannst du selber Kinder haben, dann fängt das Spiel von vorne an, da musst du gucken, dass du mindestens 2 Kinder haben wirst.

Kommentar von Franzmann0815 ,

Wenn der freund deiner mutter und deine mutter kein zweites kind wollen, sehe ich keine Chancen auf ein Geschwisterchen für dich.

Antwort
von Emmakili, 18

Du musst es mal aus Sicht deiner Mutter sehen..ein Kind mit Ende vierzig geplant fände ich tittmoning verantwortungslos..geh doch babysitten...da verdienst sogar noch dran...und in ein paar Jahren hast du dann selbst Kinder ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten