Frage von Ska234, 41

Ich hänge bei der Berufsorientierung fest kann mir jemand helfen?

Ich mach eine Maßnahme zur Berufsorientierung und ich komme einfach nicht vorran, ich hab keinerlei ideen wo ich ein Praktikum machen könnte und ich weiß nicht wie ich das ändern kann.

Ich grüble und Grüble aber nichts scheint mich anzusprechen, hat jemand einen Rat wie ich das ändern kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sozialtusi, 38

Eiwei...

Ich leite so eine Maßnahme ;) Und ich kann Dir echt nur empfehlen, Deine Interessen ganz genau anzuschauen und Dinge einfach mal auszuprobieren, auch wenn sie Dir auf den ersten Blick nicht so passend oder interessant erscheinen.

Du musst Dich auch jetzt nicht auf einen Beruf festlegen, den Du die nächsten 50 Jahre machen wirst. Was anderes kann man später immer noch machen. Also mach es nicht zu Deiner unumstößlichen Lebensplanung.

Was machst Du denn? BvB? Wie alt bist Du und was hast Du schon ausprobiert? Wo liegen Deine Interessen und Fähigkeiten?

Kommentar von Ska234 ,

Ne, ich mache ABO in Berlin, 18 und nicht unbedingt viel, nur wenn ich nicht langsam vorran komme bin ich erledigt aus meiner sicht. 

Vorallem Sportliche Berufe wo man sich bewegen kann für sowas Interessiere ich mich aber nicht unbedingt viele bieten Praktika an

Geduldig, Ausdauernd nicht unbedingt Zuverlässig 

Kommentar von sozialtusi ,

ALso nix, wo Praktika sowieso inbegriffen sind, wenn ich das richtig lese. ABO gibts hier nicht.

Naja gut, was hindert Dich daran, ein Praktikum z.B. als Sportfachmann oder Sport- und Fitnesskaufmann zu machen? Vereine und Studios wird es in Berlin ja genügend geben. 

Geduld und Ausdauer kommen da schon mal gut. Mangelnde Zuverlässigkeit hingegen wird Dir immer und überall das Genick brechen.

Kommentar von Ska234 ,

Danke,.. sie haben recht

Antwort
von CarosPferd, 25

Welches sind denn deine liebsten Schulfächer? Was sind deine Hobbys? 

Frage dich das mal und schau ob dich das dann auf eine Idee für einen Beruf den du dir gerne anschauen möchtest bringt. Oder schau auch nach was es bei dir in der Nähe so gibt. wohnst du in der Stadt, aufm Land? Etc etc

Antwort
von sarilein98, 41

Welcher Bereich interessiert dich denn in etwa? Wenn du zum Beispiel mit Menschen arbeiten willst informier dich über alle Berufe die mit Menschen zu tun haben so findest du bestimmt was :)

Kommentar von Ska234 ,

Ich wollte zur Bundeswehr, die lehnten mich allerdings ab weil mein BMI nicht korrekt ist, ich bräuchte nur Zeit mich darauf vorzubereiten die wird mir aber nicht gegeben und derweil suche ich nach Alternativen

Kommentar von sarilein98 ,

Was wolltest du bei der Bundeswehr machen?

Kommentar von Ska234 ,

Soldat auf Zeit,.. nur da dann das problem mit dem BMI

Kommentar von sarilein98 ,

Ich hatte auch mal das Problem das ich kein Praktikum gefunden habe was zu mir passt am Montag fange ich im behinderten heim an das interessiert mich eigentlich nicht wirklich und kann es mir nicht als Beruf vorstellen aber wenn man nicht weiß was man machen will kann man ja probieren rauszufinden was man nicht machen will und vielleicht gefällt dir ja irgendein Praktikum total gut obwohl du es nicht erwartet hättest :)

Antwort
von Batheo, 28

Gibt ja viele Bereiche, denke mal über deinen Alltag nach. Fast alle Tätigkeiten lassen sich mit einem Beruf verbinden.

LG

Kommentar von Ska234 ,

Naja aber ich bin nahzu an der Grenze der Verzweiflung, viel mache ich am Tag nicht wegen diesen unnormal hohen druck

Kommentar von Batheo ,

woher kommt dieser Druck ?

Kommentar von Ska234 ,

Jobcenter :( oder ich bilde ihn mir ein

Kommentar von Batheo ,

Ach die ja die können schon ziemlich nervig sein. Du hast doch schon geschrieben das du gerne zur Bundeswehr in eine Führungsposition wolltest. Wenn das dort nicht ging dann schaue dich doch mal nach anderen Führungsbereichen um.

Kommentar von Ska234 ,

Führungsposition wäre das Highlight aber ich versuche erstmal etwas "realischtischer" an die sache ran zu gehen wie z.b nur die normale Laufbahn erstmal

Kommentar von Batheo ,

Ja richtig aber du brauchst schon die Laufbahn wo du aufsteigen könntest als Führungskraft.

Antwort
von Biologiekathi, 28

Was für Themen / Arbeiten / Unterrichtsfächer / ... interessieren dich denn?
So ganz ohne Anhaltspunkte kann man da kaum was raten.

Kathi

Kommentar von Ska234 ,

Sportlich vorrallem, Berufe wo man immer wo anders ist also ohne Festen Arbeitsplatz

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung, Beruf, Schule, 13

Hallo Ska234,

schau mal hier: portal.berufe-universum.de/

Antwort
von Aprikoko, 17

stelle dir erstmal do grundlegende fragen wie: kopf oder körperarbeit, mit oder ohne kundenkontakt sowas halt.

dann fallen wenigstens schon ein paar berufe raus. hinzu kommen bildungsstand und arbeitswilligkeit (krasses beispiel: jemand ohne schulabschluss wird wohl kein arzt werden)

Antwort
von ElDino, 11

Hallo Ska234, 

So wie dir geht es gefühlt 80% der Menschen. Man sagt uns, wir sollen uns für einen Job entscheiden, der uns keine Freude, kein Vergnügen, kein Ruhm und auch nicht viel Geld. Aber dafür müssen wir flexibel und experte auf jeden Gebiet sein zudem müssen wir perfekt mehrere Sprachen sprechen. Wir fühlen uns von den Anforderungen erdrückt, und sehen in der Tätigkeit, nichts was unserer Leben schöner und erfühlter machen würde. Und das macht uns Angst und deswegen können wir uns für einen Beruf nicht entscheiden. So wie dir, erging es mir vor 3 Jahren.

Ich stelle dir hier paar Fragen um eventuell dir eine Orientierungsrichtung zu geben.

Welcher Typ bist du? Angestellter oder Unternehmer

Angestellter: braucht immer Anweisungen (passiv)

Unternehmer: ist in der Lage sich selber neues Wissen bei zu bringen, arbeitet sich selber in neuem Umfeld ein (aktiv)

Wenn du Passiver Typ bist, dann kann ich dir leider nicht helfen.

Solltest du der aktive Typ sein, dann finde heraus was dich interessiert.

Egal wie banal es klingt, im Internet kann man mit allem Geld machen.

z.B. du magst bestimmte Kleidung, spielst gerne Computer, machst irgendwas Handwerkliches es ist egal was Hauptsache du machst es gerne.

Im nächsten Schritt musst du rausfinden wie sich deinw Idee monetarisieren lässt.

z.B. Lets Play Videos für pc spiele oder Spiele Review mit Affiliate Marketing,

Mode: Kleidung Präsentation auf YouTube mit Ratschlägen welches Accessoires zum Kleidungstück passen würde etc.

Oder du hast bisschen Geld gespart und willst einfach nur passives Einkommen haben, das geht auch.

Wenn ich dir udn anderen die das Lesen weiter helfen kann, dann schriebt mir eine Nachricht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community