Frage von santaklaus1996, 99

Ich überlege einen Vorstellungstermin "sausen" zu lassen... was soll ich tun?

Hallo Leute, Ich möchte eigentlich einen Termin für ein Vorstellungsgespräch absagen. Ich habe ein bisschen recherchiert und herausgefunden, dass die Firma unseriös sein soll.

 Ich weiß nicht wieso aber irgendwie kann Ich mich nicht dazu überwinden, einfach anzurufen und abzusagen? Wieso? 

Habt ihr Tipps?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von oki11, 63

Grundsätzlich würde ich mir ein eigenes Bild von der Firma verschaffen und zum Gespräch gehen.

Wenn Du aber absolut keine Lust hast, dann ruf an und sag einfach Du hast Dich anders entschieden und wirst nicht zum Gespräch erscheinen.

Antwort
von Marillo456, 22

Frag doch nochmal deinen Freund, der da auch arbeitet, nach mehr Informationen und wie genau das da in dem Betrieb abläuft. Vielleicht sind deine Infos aus dem Internet verfälscht, um den Ruf der Firma zu schaden? (Nur eine Möglichkeit)

Antwort
von frischling15, 10

Wenn der Termin passt , dann schau doch selbst ob es Dir gefällt !

Auf eventuell unseriöse  Nachsage , solltest Du Dich nicht verlassen !

Antwort
von hotcore, 36

ist eigendlich nicht korrekt was ich dir empfehle aber mir passiert nach 25 bewerbungen das selbe - keiner meldet sich - von 25 bewerbungen  20 x nichts gehört  3 x danke für die bewerbung  - 2 x vorstellungsgespräch  1 noch offen  1 nix gehört - also das ist eigendlich nicht mein ding aber ich melde mich auch nicht mehr  - ganz einfach - man bekommt ja nicht mal mehr seine sachen  - bewerbungsmappe mit foto  , welches man ja noch mal verwenden könnte zurück   - schade eigendlich - also deine sache rufst du an oder nicht - wie du möchtest - da es aber aussieht als ob du dich drücken möchtest - angst - ruf da mal an - ist ganz einfach - zu trainingszwecken

Antwort
von beangato, 36

Ruf an oder schick eine Mail, dass Du nicht kommst.

Niemand kann Dich zwingen, dahin zu gehen.

Oder Du lässt den Termin einfach platzen.


Antwort
von Leisewolke, 49

..Wieso?... weil du keinen Mut hast. Du kannst dich auch unfair gegenüber der Firma verhalten und einfach nicht zum Vorstellungstermin erscheinen. Aber denke daran, man trifft sich immer zweimal im Leben. Also Mut zusammenreissen und anrufen und absagen.

Antwort
von Thather, 51

Schick eine E-Mail und sag, das Du Dich anderweitig entschieden hast. Dann brauchst Du nicht anzurufen.

Antwort
von GlenmoreMorgan, 36

Spring über den Schatten und sag ab oder geh einfach nicht hin das ist zwar nicht die feine englische art aber hey du willst da ja eh nicht arbeiten

Antwort
von Levanda, 38

Ruf einfach an und sag der Person, dass du bereits was gefunden hast. Das ist in einer Minute erledigt und halb so schlimm ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community