Frage von DentistBurger, 57

Ich habe zwei 5en auf dem Zeugnis . Sollte ich die Klasse wiederholen?

Hi , ich bin 16 und gehe in die 10. Klasse und habe mein mit Abstand schlechtestes Zeugnis dieses Jahr . Ich bekomme zwei 5en und ich weiß da nicht ob ich da lieber wiederholen sollte . Es nicht so dass ich zu "schlecht " bin es lag eher an meiner Faulheit und teils an großen privaten Frustrationen in dem Jahr. Ich käme da noch weiter weil ich es ausgleichen könnte ,aber ich finde ich sollte lieber den Stoff wiederholen um nochmal Selbstvertrauen zu sammeln weil für mich 4en und 5en in den Klausuren , wo ich so gut wie nichts gelernt habe , fast schon Standard waren . Ich habe jetzt auch kein großes Problem damit mit "Jüngeren " abzuhängen weil ich da schon welche kenne und ich hänge in Pausen sowieso mit meinen gleichaltrigen Freunden ab . Außerdem habe ich eig, keine Lust jetzt den ganzen Stoff in der Q1 nachzuholen , wenn ich dieses Jahr schon nicht gut mitkommen könnte . Was denkt ihr sitzen bleiben oder vielleicht doch weitermachen ?

Antwort
von Marloweya, 11

Ich war in der 10.Klasse auch nicht gerade sonderlich prickelnd.

Wählst du denn die Fächer, in den du die 5er hast, ab ode rnimmst du sie weiterhin?

Aus meiner Erfahrung bringt einem das Wissen aus den vorherigen Klassen kaum etwas in der Oberstufe. Klar, einiges basiert darauf, aber man muss nicht alles in und auswendig können, um sich in der Obertsufe zurechtzufinden. Die meisten Lehrer werden auch anfangs sehr viel noch wiederholen, weil sie genau wissen, dass über die Jahre nicht alle Details hängenbleiben können, so war es zumindest bei uns.

Ich war auch sehr faul, weil mich mein vergebliches Lernen sehr demotiviert hat und ich es irgendwann nicht mehr eingesehen habe, mich für Klausuren abzurackern, nur um es dann wieder zu versauen. Trotzdem habe ich jetzt mein Abi. Zwar kein sonderlich Gutes, aber ich will nicht studieren, also bedeutet mir das nichts.

Ich würde vorschlagen, dass du dich einfach mal in die Q11 wagst. Notfalls kannst du zum Halbjahr immer noch zurück in die 10.Klasse oder einfach die 11. komplett wiederholen. Man kann immer sehr schlecht einschätzen, was in der Oberstufe auf einen zukommt.

Kommentar von DentistBurger ,

Beide Fächer mit 5 als LK gewählt xD Ja ich muss es mir überlegen

Kommentar von Marloweya ,

Haha ja das ist dann natürlich blöd. Leistungskurse gibt es zwar in Bayern nicht mehr, aber ich kanns nachvollziehen.

Setz dich vielleicht auch mal mit eurem Vertrauenslehrer oder deinem Klassenlehrer zusammen und lass dich von denen beraten.

Versuchen kann mans immer, und der wirklich wichtige Stoff kommt eben erst in der Oberstufe, das davor war noch minimales Grundwissen.

Antwort
von Keyden, 40
Wiederholen ,weil ...

kein Arbeitgegber dich damit annehmen wird

Kommentar von DentistBurger ,

Ist da nicht das Zeugnis der Q1 relevant wenn ich mein Abi und dann studieren will?

Antwort
von kidgz, 19

Fällt man mit zwei fünfen nicht sowieso durch?
Wie auch immer. Wenn es für dich nicht schlimm ist zu wiederholen würde ich es dir raten denn falls du auf dwm Gymnasium bist ( ich weiß es nicht ) wäre es nicht schlecht wenn du nicht mut einem allzuschlechten zeugnis in die oberstufe gehst

Antwort
von SuMe3016, 25

Bleibst du mit zwei 5en nicht sowieso sitzen?

Kommentar von Keyden ,

nicht zwingend, mit zwei fünfen kann man noch ausgleichen wenn man in den Hauptfächern gut ist

Kommentar von DentistBurger ,

Nein kann man mit vier 3ern ausgleichen

Kommentar von kidgz ,

in welchem bundesland lebt ihr? 😂

Kommentar von DentistBurger ,

NRW . Ein Bekannter kam mal mit drei 5ern weiter hahaha

Antwort
von DentistBurger, 34

Bitte nicht auf die teils falsche  Grammatik rumhacken . Ich habe es eilig . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten