Ich habe zurzeit die Gtx 750Ti jnd möchte auf die Gtx 1060 umsteigen. Hat jemand Erfahrung mit der 1060 .Und lohnt sie sich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja mach einfach iwann wirst du andere Sachen neu dazukaufen müssen aber kompatibel ist es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lohnt sich schon, aber du brauchst dann auch ein neues Motherboard um die komplette Wucht der Karte auszunutzen, da die 750ti laut meiner Recherchen noch PCIE 2.0 benutzt. Das heist du bekommst nicht eine so hohe Datengeschwindigkeit aus der Karte raus. Um die Karte nicht zu bottlenecken brauchste auch mindestens einen i7 oder Skylake (am besten beides ^^).

(bottlenecken = Engpass in dem fall zwischen GPU und CPU)

Einen Pc zu bauen heist auch die Teile gut zusammen funken zu lassen.

Mfg, ChEmIcAlLoL

:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bounty1979
21.08.2016, 02:17

Das ist Quatsch.

  1. Die GTX 750 ti hat natürlich PCIe 3.0
  2. PCIe-Generationen sind außerdem untereinander kompatibel
  3. Selbst wenn das Mainboard nur PCIe 2.0 hat, ist das völlig ausreichend für ne GTX 1060 und mindert die Leistung nicht im geringsten.
  4. Das man einen i7 braucht, um die GTX 1060 nicht zu bottlenecken, ist ebenfalls Mumpitz.
1
Kommentar von Canonio
21.08.2016, 03:29

ein i7 wäre notwendig um eine gtx 1080 für 144Hz gaming zu nutzen. für ne 1060 reicht ein i3

0

Ja, lohnt sich schon, sofern der Prozessor stark genug und das Netzteil genug Watt liefern kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du den für ne CPU drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung