Frage von Troidatoi, 96

Ich habe zur Weihnachten ein Faxgeraet geschenkt bekommen. Wie schliesse ich das Geraet an meinem Telefon an?

Wie schliesse ich als Laie dieses Geraet an meinem Telefon an?

Muss ich die Faxnummer neu ber der Telecom beantragen oder hat die die gleiche Nummer wie die Telefonnummer??? Danke sehr.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerTroll, 22

Meistens ist es umgekehrt, daß, daß man dann das Telefon ans Fax-Gerät schließt.

Die Sache wäre jetzt etwas leichter, wenn du auch dazu gesagt hättest, was du für einen Anschluß hast, also klassisch analog oder ISDN oder vielleicht über IP.

Aber sagen wir, du hast einen normalen analogen Anschluß. Das ist nämlich das verbreitetste. Dann hast du vermutlich eine TAE-Dose. Im Idealfall hat die schon drei Buchsen, sonst mußt du dir einfach so einen Adapter kaufen. Die Buchsen sind meistens mit F und N gekennzeichnet, wobei das Telefon an einem Anschluß mit einem F angeschlossen sein muß, das Fax kannst du an einen mit einem N beschriften Anschluß anschließen. Alternativ haben viele Faxgeräte auch die Möglichkeit, daß du dort das Telefon anschließt. Dann brauchst du nur das Faxgerät an den den Telefonanschluß zu schließen und verbindest das Telefon mit dem Faxgerät. Dazu mußt du vermutlich noch ein Anschlußkabel kaufen, das an beiden Enden einen Westernstecker hat. In beiden bisher beschriebenen Fällen haben Telefon und Fax dieselbe (deine bisherige) Nummer. Stell das Fax dann so ein, daß es erst ein paar mal klingeln muß, bevor es annimmt, damit du vorher Zeit hast, ans Telefon zu klingeln, wenn es klingelt.

Wenn du einen ISDN-Anschluß hast, ist es eigentlich egal, an welchen Anschluß du welches Gerät anschließt. Dann hast du vermutlich sowieso drei Rufnummern, die du individuell zuordnen kannst. Komplizierter ist es allerdings, wenn du einen ISDN-Anschluß hast, aber ein analoges Faxgerät, dann mußt du erst einen Wandler dazwishenschalten. Und wie der programmiert wird, mußt du dessen Gebrauchsanweisung entnehmen.

Dann kann es sein, daß du schon vollständig auf IP umgestellt bist. Das erkennst du daran, daß das einzige Gerät, daß direkt mit dem Telefonanschluß verbunden ist, ein Router ist und alle anderen Geräte an diesen Router angeschlossen werden müssen. Dann hast du in der Regel auch mehrere Rufnummern. Schließ in dem Fall das Faxgerät einfach an den Router. Über den PC, mit dem du über diesen Router ja ins Internet gehst, kannst du auch jedem Gerät eine eigene Nummer zuweisen.

Damit habe ich mal die gängigsten Anschlußmöglichkeiten beschrieben.

Antwort
von Lexa1, 50

Hast du keine Beschreibung oder Betriebsanleitung ? Wenn nicht findest du über den Gerätetyp bestimmt etwas über Google.

Angeschlossen wird das Gerät an die Telefondose.( Links oder rechts )Eventuell kannst du es auch noch an den PC anschließen. Dann ist das Versenden eines Faxes leichter.

Eine Extra Nummer kannst du bei der Telekom beantragen, es geht aber auch deine Jetzige. Wenn ein Fax kommt, wird das mittels einer Faxweiche an das Gerät umgeleitet und eventuell gleich ausgedruckt. Wenn das Gerät einen Speicher hat, kann man es auch so einstellen, das es dahin gespeichert wird und später gedruckt wird. Je nach Gerät.


Kommentar von Troidatoi ,

Danke fuer die hilfsreiche Atnwort.

Antwort
von LMAADF, 56

Du hast an deiner Telefondose 3 Anschlüsse. Einer ist fürs Telefon, der andere fürs FAX (der mittlere Anschluss an der Dose müsste unbelegt bleiben, wenn ich mich richtig entsinne). Je nach Vertrag besitzt du mehrere Telefonnummern. An das Faxgerät vergibst du die Nummer, die du nicht für dein Telefon benutzt. Wenn du nur eine Nummer besitzt, empfehle ich dir die Telekom anzurufen.

Kommentar von Troidatoi ,

Supi, ich danke dir fuer die schnelle Antwort.

Kommentar von Drenter ,

Wenn man denn TAE Dosen hat. Neuerdings werden die Telefone nur noch mit IT direkt an den Router angeschlossen.

Kommentar von LMAADF ,

Ja das stimmt, jedoch wissen wir nicht die technische Ausstattung des Fragestellers.

Kommentar von Troidatoi ,

Ich verstehe wieder Bahnhof..

Kommentar von Drenter ,

Verstehe ich auch nicht. Will er die technische Ausrüstung von Dir, oder von dem Faxgerät wissen?

Kommentar von LMAADF ,

Okay, nun nochmal für Dummys: Wir wissen nicht, wo du dein Telefon angeschlossen hast. Entweder direkt am Router oder an der Telefondose. Jemand der hier mit TAE und Router ankommt, sollte mit "technischer Ausstattung" eigentlich etwas anfangen können, stimmts @Drenter?

Antwort
von Biberchen, 51

in den neueren Geräten ist eine Faxweiche eingebaut. Also wenn du einen Anruf oder ein Fax bekommst dann schaltet die Weiche den Anruf entsprechend auf "Fax" oder auf "Telefon" du mußt also nichts extra beantragen.

Kommentar von Troidatoi ,

Wie sehe oder erkenne ich bitte diese Faxweiche?

Kommentar von iawoiserden ,

Steht in deinen Fax-Benutzerhandbuch.

Kommentar von Lexa1 ,

Die Fax Weiche siehst du nicht, das ist Software. Bei älteren Geräten musstest du noch per Hand umschalten, wenn ein Fax ankommt.

Kommentar von Troidatoi ,

Bin Araberin und das Anleitunggsbuch wurde in Englisch, Italienisch, Russisch, Chinesisisch geschrieben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten