Frage von remscheid1, 76

Ich habe zuhause ein schweres Familienproblem. Ich kann heute nicht zur Arbeit. Wie soll ich das entschuldigen?

Antwort
von Dackodil, 9

Wenn du ein gutes, vertrauensvolles Verhältnis zu deinem Chef hast, offen mit ihm drüber reden und fragen, ob du Urlaub nehmen sollst, Überstunden abbummeln kannst oder welche andere Lösung er akzeptieren würde.

Wenn das Verhältnis nicht so gut ist, ohne Erklärung Urlaub nehmen oder krank schreiben lassen.

Antwort
von Wuestenamazone, 11

Das kommt auf den Chef an. Urlaub muß vorher beantragt werden. Im öffentlichen Dienst braucht man gar nichts da geht man. Du gehst zum Arzt. Ich würde mit dem Chef reden wenn der in Ordnung ist oder eben krank machen

Antwort
von TheAllisons, 40

Du könntest auch Urlaub nehmen, da musst du musst nicht erklären, warum.

Kommentar von kim294 ,

Der Urlaub muss aber so kurzfristig erst einmal genehmigt werden.

Antwort
von auchmama, 28

Wenn das Familienproblem nicht aus Tod oder Krankheit besteht, solltest Du zur Arbeit gehen - sonst hast Du vielleicht noch zusätzlich ein Arbeitsproblem (kein Job mehr und kein Geld) .....

Antwort
von Nightlover70, 37

Das kommt darauf an um was für ein Problem es sich handelt.

Antwort
von Panazee, 42

Entweder anrufen und dein schweres Familienproblem darlegen, oder zum Arzt gehen und dich krank schreiben lassen für heute.

Mehr Optionen sehe ich nicht.

Antwort
von LittlePrincess5, 17

Amrufen und wegen persönlicher/familiärer Probleme entschuldigen lassen

Antwort
von Owntown, 35

Wenn es was mit den Kindern ist so kann man sich als Elternteil krankschreiben lassen um für das Kind dazusein.

Antwort
von Glueckskeks01, 33

Dem Arzt erklären und krankschreiben lassen oder den Chef anrufen und Stunden abbummeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community