Frage von MichaelSorgen, 77

Ich habe zufällig schlimme Vergangenheit meiner Mutter erfährt und was soll ich tun?

Ich habe meine Mutter gefragt, wie Vater sich verhielt, als er erfuhr, dass sie Schwanger ist. Sie meinte, Vater war ganz plötzlich. Denn ich habe eine blöde Frage gestellt, ob er sie bat, dass sie Abtreibung machen soll. Tatsächlich hat er das gefragt. Vater hat bloss vorgeschlagen. Weil Leben in Russland sehr schwer ist. Mutter war nicht einverstanden damit. Das weiß ich, weil ich ihr zweite Kind bin und meine Schwester ihr erste Kind ist. Ich habe ihr über Thema Abtreibung erzählen. Plötzlich wollte sie das gar nicht wissen! Sie meinte, sonst würde sie Albtraum bekommen. Irgendwas stimmt nicht, dachte ich. Dann fragte ich meine Mutter: ,,Kann es sein, dass du schon einmal Abtreibung gemacht hast...?'' Sie weichte meine Frage aus. Das machte mir Sorgen. Ich will nicht viel Gedanken machen, deshalb wagte ich noch zu sie fragen. Sie antwortete ,,das musst du nicht wissen.'' Das hat mich echt erschreckt! Wir waren auf einmal still. Dann gehe ich zu meinem Zimmer. Ich frag mich, ob ich in Wirklichkeit das dritte Kind bin? Warum haben meine Eltern nicht erzählen davon? Natürlich möchte ich meine Schwester fragen, aber was ist, wenn sie nicht davon wusste? Ich kann meinen Vater fragen, aber ich bin noch immer nicht sicher, ob ich ihn fragen soll. Ich will bloss Wahrheit wissen! Was soll ich tun? Soll ich sie wirklich in Ruhe lassen?

Antwort
von sneakqx, 41

Vielleicht wollte sie das kind behalten und durfte/konnte es aber nicht? Sag ihr das das okay is, sie hat ja dich und dein geschwisterchen. Sie macht sich vielleicht vorwürfe deswegen, versuch aufjedenfall sie zu trösten.

Antwort
von Hullewusch, 35

So mega schlimm ist eine Abtreibung ja auch nicht.

Wenn du es unbedingt wissen willst, frag doch mal deinen Vater.

Vielleicht findet deine Mutter Abtreibung sehr schlimm und will nicht, dass du dich damit beschäftigst, obwohl sie nie abgetrieben hat und möchte deshalb nicht darüber reden.

Antwort
von MichaelSorgen, 23

Alles klar. Vielen Dank für die Antworten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten