Frage von frankenmueller, 41

ich habe Zimmerer gelernt und mache jetz mein Fach-Abi Bautechnik möchte mich aber weiterbilden und später etwas machen mit Aufstiegschancen und Abwechslung?

Expertenantwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 20

Hallo frankenmueller,

eine weitere Alternative wäre die Weiterbildung zum staatlich geprüften Bautechniker. Dauert in Vollzeit 2 Jahre und im Fernstudium 3 Jahre.

Anbieter / Schulen um Dir Infos zu holen findest Du bei uns im Vergleich. Nutze einfach den folgenden Link und gib beim Suchwort anschliessend Bautechniker ein.

https://www.fortbildung24.com/technikerschule/suchergebnisse.html

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort
von Zachariah, 16

Wenn du in der Baubranche bleiben willst, hast du mit deiner Ausbildung usw. die beste Grundlage, jetzt noch einen Ökonomie-Abschluss nachzulegen. Als Wirtschaftsexperte, der auch persönlich Handwerksprofi ist, hast du jede Menge Möglichkeiten und bist garantiert überall sehr gefragt. Von Selbständigkeit bis hin zum Baukonzern - da sollten die meisten Türen offen stehen.

Antwort
von bohrhammer1, 29

Hallo, du könntest nach deinem Fachabitur noch ein Studium machen.Z.B. als Ingenieur hast du sehr gute Karrierechancen.

Kommentar von frankenmueller ,

Hast du da Erfahrung oder weißt du in welche Richtung ?

Kommentar von bohrhammer1 ,

Ingenieure gibt es in ganz vielen Fachrichtungen. Du könntest z.B. Holztechnik studieren (was ja Sinn macht) und dich dann spezialisieren. z.B. mit einem Master in Möbel- und Innenausbau. Da gibt es ganz viele Möglichkeiten :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community