Frage von Brummelfrosch94, 32

Ich habe etwas im Hals. Was kann ich tun?

Hallo, das klingt jetzt vielleicht etwas komsich. Ich musste mich gestern, warum auch immer, fast übergeben. Also es kam so ein bisschen was die Speiseröhre hoch, aber ich habe es reflexartig wieder runter geschluckt. Danach dachte ich, dass alles gut wäre, aber seit heute morgen habe ich das Gefühl, dass da was im Hals stecken geblieben ist. Vielleicht ist auch einfach nur die Haut verletzt. Es tut nicht wirklich weh, ich merke nur, dass da was ist und es nervt. Habt ihr vielleicht eine Idee was das sein könnte und wie ich es wieder los werde?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Xenomus, 21

Geh einfach zum Arzt,schadet und kostet nichts und ist außerdem deutlich genauer als hier zu fragen da wir ,wie bei fast allen solchen Fragen,nur spekulieren können.

Kommentar von Brummelfrosch94 ,

Danke hatte ich auch schon überlegt. Wollte erst mal wissen ob sonst jemand eine Idee hat. Wenn es morgen nicht besser ist überlege ich mir doch zum Arzt zu gehen.

Kommentar von Xenomus ,

Ist auch besser so,stell dir vor die Forenmember würden dir versichern das es nichts schlimmes ist aufgrund von fehlenden Informationen und Verwechselungen und du im Glauben das nichts ist nicht zum Arzt gehst,es aber etwas ernsteres ist und sich dadurch nur verschlimmert.

Mich selbst erinnert das was du beschrieben hast nur an Aufstoßen,jedoch nicht der letzte Teil -> ich habe keine Ahnung wodurch das verursacht wurde.

Antwort
von Vivibirne, 8

Geh zum arzt oder iss ein stück weiches brot zb toast. Das kann was runterdrücken falls da was steckt

Antwort
von Brummelfrosch94, 3

Danke für eure Antworten. Mittlerweile hat sich das Problem von selber erledigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten