Frage von fuchs921, 48

Ich habe wirklich Bauchschmerzen aber die tun sau weh das egal im sitzen oder stehen, was soll ich meinen Chef sagen, kann so nicht arbeiten?

Soll ich einfach sagen das ich mich mehrmals übergeben hab damit man mir glaub das ich krank bin ?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit, 26

Du brauchst dem Chef nicht zu sagen was Du hast. Es reicht dass Du Dich unverzüglich im Betrieb arbeitsunfähig meldest.

Wenn Du möchtest sag ihm dass Du große Bauchschmerzen hast. Das reicht doch wohl.

Es wäre aber gut wenn Du zum Arzt gehen würdest. Gute Besserung

Antwort
von Paguangare, 25

Einfach telefonisch krank melden und bei Bedarf ärztliches Attest einholen.

Der Arbeitgeber hat kein Anrecht auf eine genaue Diagnose, vielleicht möchte er sich auch gar keine Details anhören.

Antwort
von 2602Janine, 34

Wenn du Bauchschmerzen hast, sag ihm, dass du Bauchschmerzen hast. Wieso denn ständig lügen? Und wieso sollte er dir mehr glauben, wenn du sagst, dass du dich übergeben hast? Willst du dem am Telefon als Beweis zuhören lassen oder wie ?

Antwort
von frodobeutlin100, 7

sag einfach, dass Du Schmerzen hast und zum Arzt gehst ...dann bekommst du eine Krankschreibung, die Du unverzüglich an den Betrieb weiterleitest ... was Du genau hast, musst Du überhaupt nicht sagen ...

Antwort
von beast, 19

Wieso den Chef anlügen?  Ruf ihn an und sag ihm wie es ist. Informiere den Chef, dass Du einen Arzt aufsuchen wirst und eine Bescheinigung/ Attest/ oder AU- Bescheinigung vorlegen wirst.

Antwort
von weblurch, 22

Wieso lügen wenn die Wahrheit ausreichend ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten