Frage von DjRifle, 27

Ich habe vor mir eine Parabolantenne zu kaufen. Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht und könnt mir sowas empfehlen?

Antwort
von ElektroKDD, 8

Eine Kathrein Anlage kann ich dir wärmstens empfehlen. Ich verbaue mit meiner Firma keine anderen Anlagen mehr, ausser der Kunde möchte eine spezielle/andere Anlage. Das hängt vor allem mit Garantieansprüchen und sehr guten Erfahrungen zusammen.

Meine älteste Anlage, musste wegen der Umstellung von Analog auf Digital umgebaut werden. Einfach das LNB getauscht und den Spiegel nochmal ausgerichtet und fertig. 

Ich selber habe auch eine Kathrein Anlage bei mir im Haus. Der Spiegel ist mit 90cm ziemlich groß, Fernsehen funktioniert aber selbst bei Starkregen und Unwetter noch sehr zuverlässig. Die Montage und das Ausrichten gehen sehr angenehm von statten. Ein Vorteil wenn man auf einem Dach sitzt. 

Meiner Meinung nach, bekommst du hier für dein Geld eine ordentliche Anlage die Wartungsarm ist und bei fachgerechter Montage sehr lange hält. Auch im Fall der Fälle. Bei Kathrein bekommst du auf lange sicht Ersatzteile ohne alles komplett tauschen zu müssen. 

Klar eine einfache Anlage aus bekannten Elektronikmärkten verrichtet ihren Dienst genauso. Bei richtiger Montage wegen mir genauso lange. Aber diese Anlagen wirken einfach doch immer recht “windig“. Auch stört mich persönlich das ganze Plastik und die doch recht laschen Befestigungen. 

Auch Hirschmann, Spaun und Grundig Sat Systeme bieten sehr gute Anlagen an. 

Kommentar von DjRifle ,

Das war mal ein hilfreicher kommentar! Danke dir

Kommentar von ElektroKDD ,

Gerne. Wenn du noch Fragen hast einfach melden.

Antwort
von Realisti, 24

Wir haben einen Spontankauf an der Hauswand von Realkauf. Das Teil ist schon gute 20 Jahre alt und von (warte ich gucke mal eben) MEDION.

Eingstellt haben wir sie mit: einer-guckt-und-brüllt und einer-dreht-an-der-Schüssel. Das geht vermutlich eleganter, aber unsere funktioniert einwandfrei.

Wir haben ganz viele Anschlüsse dran, weil man nie genug haben kann. Jedes Kind will in seinem Zimmer einen Anschluss haben. Es hängen 5 Geräte dran. Mein Mann versuchte dafür die Kabelwege so kurz wie möglich zu halten.

Antwort
von Maladjez, 12

Möchtest Du wirklich eine Parabolantenne, oder doch eher eine Offset-Sat-Antenne kaufen? Erstgenannte werden eigentlich nur noch von SAT-Freaks, oder aber von professionellen Anwendern eingesetzt.
Parabolantennen haben in der Regel einen recht hohen Durchmesser (ca. 1,5m oder größer), können auch sehr schwache Signale empfangen. Ein Bekannter von mir kann mit so einer Antenne beispielsweise russische Programme im C-Band empfangen. Wenn Du auch so etwas möchtest, ist diese die richtige für Dich.

Solltest Du eine "normale" SAT-Antenne meinen, solltest Du a.) dich im Netz informieren, und für den Kauf und Aufbau Dir Hilfe holen. So ganz simpel ist das nicht (je nach Anspruch & Örtlichkeit). Kaufe Dir bloss keine Ramschware aus dem Baumarkt - die taugen nichts!

Antwort
von kreuzkampus, 17

Das Wichtigste ist m.W.: Je größer sie ist, desto "sicherer" ist sie bei starkem Regen und bei Schnee. Dazu solltest Du aber Infos im Internet finden.

Antwort
von Herb3472, 19

Ich kenn' mich mit Deiner Frage nicht aus. Meinst Du eine ganz normale Satellitenschüssel? Millionen von Menschen sehen mit Satellitenschüsseln fern, was gäbe es daran Besonderes zu empfehlen?

Für Fernseh- und Radio-Empfang gibt es verschiedene Satelliten bzw. Satellitengruppen, je nach Region und Programmbedarf. Bei uns in Mitteleuropa werden hauptsächlich Programme von Astra 19,2 ° Ost, Eutelsat Hotbird 13 ° Ost und Türksat 42 ° Ost empfangen.

Die Wahl der Schüsseldurchmessers ist von der Empfangslage abhängig, die gängigsten Schüsseln haben 80 cm Durchmesser. Die Wandbefestigung für die Schüssel muss unter Umständen große Windlasten aushalten, Aluwinkelrohre sind daher nur für geschützte Montageplätze zu empfehlen (mir hat ein Sturm einmal ein solches Alurohr komplett verbogen).

Welches Empfangsteil (LNB) Du verwendest, hängt in erster Linie von der Wahl der Teilnehmer ab. Es gibt LNBs zum Anschluss von 1 buiis 8 Teilnehmern.

Kommentar von Herb3472 ,

Korr. Anzahl der Teilnehmer.

Es gibt LNBs für 1 bis 8 Teilnehmer, für mehr Teilnehmer nimmt man einen Quad LNB bzw. Quattro LNB und hängt einen Multiswitch dran, der die empfangenen Signale dann auf die Ableitungen (=Anschlüsse) für die einzelnen Teilnehmer aufteilt.

Die Multischalter haben in der Regel 8 oder 16 Ausgänge und sind in der Regel kaskadierbar, d.h. man kann (theoretisch) beliebig viele Erweiterungs-Multischalter für beliebig viele Teilnehmer dranhängen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Satblock-Verteilung#Multischalter-LNBs


Antwort
von DjRifle, 10

Danke für die vielen schnellen Antworten! Ich habe an solch eine Antenne gedacht, wie sie hier der Testsieger ist : http://www.satellitenschuessel-tests.de/ was haltet ihr davon?

Kommentar von realistir ,

Hättest in deiner Frage schon genauer angeben können was du willst, nicht erst hier. ;-)

Was ich von dem angeblichen Test halte, sage ich dir. Nichts.
Das ist mal wieder nur geschickte Werbung die auf käufe bei Amazon gerichtet ist, und von angeblichen Tests ist nichts zu sehen.

Wie üblich werden die bekannten Namen genannt, bei denen alleine der Name -ohne das Produkt- schon mal 50 Euro Wert ist, bzw kostet. Hinzu kommen die üblichen Empfehlungen, die Schüssel möglichst groß zu wählen, weil je größer um so sicherer kann ein Satsignal empfangen werden. Die Größe wäre sinngemäß vergleichbar mit einem Zielfernrohr auf einer Waffe.

Für sowas aber über 100 Euro ausgeben, wovon man mindestens 30 % für einen Markennamen bezahlen muss, empfinde ich als übertrieben.

Ich hatte vorher nur eine 60 cm Schüssel oben auf dem Dach.
Wollte in meinem Alter jedoch nicht mehr da oben rum klettern, falls mal ein LNB gewechselt werden müsste. Dieser Plastikdreck ist absichtlich so minderwertig, dass das nicht 10 Jahre hält.

Habe schon den dritten LNB montiert, weil an den vorherigen immer die Plastikabdeckung vorne zerbröselt und dann Regenwasser da rein kann. Vor Wochen kaufte ich mir eine 80 cm Aluschüssel für 60 Euro in einem guten Baumarkt, montierte die und richtete die per Satreceiver und dessen Einrichtbild auf maximale Signalpegel aus.

Vorher gab es mit der 60 iger Schüssel bei Regen oft Störungen, jetzt mit der 80iger Schüssel und neuem LNB keine Probleme bei Starkregen.

Nicht nur Werbung und Preise sind Glaubenssache ;-)
Wer glauben will mit einer viel teueren Markenschüssel besser bedient zu sein, darf das ruhig glauben ;-)

Auch Mercedes, Miele oder sonstige Markennamenprodukte gehen auch kaputt. Nur redet davon kaum jemand.

Übrigens, Amazon ist nur ein Vermarkter der gewisse Abhängigkeiten schafft. Wenn du Geld ausgeben und was gutes haben möchtest, dann suche dir ein echtes Radio/Fernsehgeschäft und gib denen einen Auftrag. Nicht Mediamarkt, Saturn und Co, sondern ein echtes Fernsehgeschäft. Das kostet etwas mehr, dann hast du aber bessere Qualität und fachmännische Arbeit bezahlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten