Frage von Squabble, 23

Ich habe vor kurzem meinen neuen PC zusammen gebaut. Bei jedem zweiten Boot stürzt er ab. Was kann ich tun um das zu fixen?

Ich habe vor kurzem meinen neuen PC zusammen gebaut. Nachdem ich das BIOS richtig eingestellt hatte kam ich direkt auf die Windows Oberfläche ,weil ich meine alte Festplatte verbaut hatte. Nun ist das Problem das bei jedem zweiten Start der PC beim Laden von Windows crasht und sich abschaltet. Beim nächsten Start erscheint ein Bluescreen von Windows. Es werden kurz Infos gesammelt und danach startet der PC ganz normal.Circa 5 Minuten nach dem Start geht kurz die CMD auf in der kurz etwas von system32 steht und sich sofort wieder schließt. Wie kann ich nun das Problem beheben? Komponenten: Intel i7 6700k Asus Z170-A 16GB Corsair Vengeance Arbeitsspeicher Nvidia GTX 980 WD 1000GB SSHD Corsair H115i AIO

Antwort
von Smoke123, 13

Windows neu installieren.

Kommentar von Squabble ,

Also kann ich einfach die ISO auf nen USB Stick drauf packen und dann installieren? Brauche ich einen neuen Windows Key?

Kommentar von Smoke123 ,

Nein kannst du nicht. Dazu musst du den Stick erst bootfähig machen. Und dafür gibt es Google.

Kommentar von Squabble ,

Kann ich z.B: Rufus benutzen um ihn Bootfähig zu machen? Brauche ich einen neuen Key?

Kommentar von Smoke123 ,

Habe davon noch nie gehört aber versuchen kannst du es ja. Hast du denn bereits einen Key?

Kommentar von Squabble ,

Denn Key selber nicht das hat mir ein bekannter eingerichtet weil ich damals noch keine Ahnung hatte. Nur Windows auf Festplatte habe ich noch.

Kommentar von Smoke123 ,
Kommentar von Squabble ,

Probiere das mal

Kommentar von Squabble ,

OMG! Danke habe jetzt den Key kann ich jetzt den Key einfach bei der neu der neu Installation über den USB Stick angeben?

Kommentar von Smoke123 ,

Du installierst jetzt Windows neu und dann gibst du einfach den Key ein.

Antwort
von FahrradLecker, 16

Windows neu installieren. Insbesondere Wenn du die CPU und Mainboard wechselst (von Amd zu Intel) ohne Windows neu zu installieren geht das meistens nicht wegen Treiberproblemen. 

Kommentar von Squabble ,

Kann ich auch das Reperatur-Tool benutzen oder soll ich gleich neu installieren? Ps: Hatte in meinem alten PC auch eine Intel CPU drinnen.

Kommentar von FahrradLecker ,

Reicht auch wenn du die Prozessorgeneration oder den Sockel gewechselt hast. Nimm einen USB Stick oder ne andere Festplatte und installier Windows neu drauf. Wenn es dann funktioniert weisst du das du Windows auch bei deiner alten Festplatte neu installieren musst^^ ansonsten ist es ein Hardware Problem.

Kommentar von Squabble ,

Also kann ich einfach die ISO auf nen USB Stick drauf packen und dann installieren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community