Frage von steffi765, 134

Ich habe vor Ca. Einem Jahr mit jemanden eine Affäre begonnen den ich schon seit 10 Jahren kenne.?

Wir schrieben erst viel miteinander unternahmen viel in Gruppen zusammen, dann kam es auch mal zu einzelnen Treffen mit uns beiden. Nach Ca 3 Monaten kam der erste Kuss.. Ein paar Wochen später bin ich nach einer längeren Party Nacht im betrunkenen Zustand mit zu ihm und dann kam es wie erwartet zum sex. Seit dem lief es immer wieder so, der sex passte, wir passten allgemein Charakter mäßig super zusammen und sind nur am lachen. Wir können aber auch über ernste Themen sprechen und haben uns einiges anvertraut, seine Eltern mögen mich auch sehr und fragen ihn andauernd was denn mit uns beiden nun ist. Für mich war es zu Anfang auch nur eine lockere Sache da ich keine Lust auf eine Beziehung hatte, doch das hat sich mit der Zeit verändert. Ich mochte ihn von Tag zu Tag mehr, wollte es ihm aber nie sagen. Er hat mir bei jedem Treffen so oft gesagt wie toll es mit mir ist und das alles zwischen uns stimmt und das er mit einer Person noch nie so viel lachen konnte wie mit mir. Ist ja alles schön und gut. Doch nach einiger Zeit haben wir nicht mehr viel Kontakt mit einander gehabt weil er wohl schon gemerkt hat das ich mehr empfinde. Ich habe mich jedoch auch nicht bei ihm gemeldet da ich Angst hatte mich zu verlieben und ihn nicht nerven wollte. Dann gab es leider mal diesen Tag an dem ich ihn so vermisst habe und so einen Gefühlsausbruch hatte das ich ihm sagen musste, dass ich ihn sehr gerne mag. Darauf hin sagte er mir auch das er mich sehr gerne hat und ich eine wichtige Person in seinem Leben bin. Danach waren erstmal wieder ein paar Tage Funkstille. Dann fing es wieder mit unseren Treffen an, wir unternahmen viele Sachen miteinander, hatten sehr viel Spaß, haben uns geküsst und ich habe bei ihm übernachtet, so ging das einige Wochen inkl sex. Als wir an einem Wochenende in einer größeren Gruppe feiern waren, waren wir in einer Bar und dort fing er an andere Frauen anzuflirten in meiner Gegenwart und tauschte sogar Handynummern aus.Mir ist dann zu Ohren gekommen ( und es hat sich auch bestätigt ) das er während wir dieses eine Jahr die Affäre hatten, er zwischendurch mit 3 anderen Frauen Affären hatte in der Zeit wo wir uns länger nicht sehen konnten. Zu einer Freundin von mir hat er vor kurzem mal gesagt das er Gefühle für mich empfindet und sie nach einem Rat gefragt wie er vorgehen soll. Jetzt hat mir ein Kumpel von ihm ein Gespräch gezeigt in dem er erwähnt das er nie Gefühle für mich hatte. Wir haben nun seit längerem kein Kontakt da mir das einfach zu blöd ist. Jedes Mal wenn er mich sieht freut er sich extrem und tut so als wäre nie was passiert, seit ich ihm meine kalte Schulter zeige kommt er wieder bei mir an, schreibt mir jeden Tag und sagt mir wie toll ich bin und das er mich ja so sehr mag. Ich reagiere darauf nicht mehr weil mich das einfach nur verletzt..
Jetzt frage ich euch, was haltet ihr von seinem Verhalten?

Antwort
von Wuestenamazone, 47

Ich würde ihm sagen was ich weiß und das sollte er dann erklären. Frag ihn wie er sich das vorstellt. Genaugenommen hat er dich nicht betrogen denn ihr wart nicht zusammen. Sage ihm wie du dir das vorstellst und das er erst mal Vertrauen aufbauen muß. Oder schick ihn in die Wüste wenn du denkst er ändert sich eh nicht

Antwort
von DuMusstNichtss, 38

Das was er macht ist fragwürdig. Ihr hattet eine Affäre, da heißt es ja, dass er trotzdem mit anderen Sex haben darf, doch wenn er diese 3 Frauen zu der Zeit hatte, wo er gesagt hat das er Gefühle für dich empfindet, ist das von ihm ein falsches Spiel und ich würde seinen Freunden glauben, denn die hätten keinen Grund zu sagen „er hat nie für dich was empfunden“ , wenn sie nämlich auf seiner Seite wären, würden sie so was sagen wie „er liebt dich“ oder „du bist was besonderes für ihn“ haben sie aber nicht und er will jetzt wieder mit dir so starken Kontakt, weil er diese Selbstbestätigung braucht und will, das er dich habeb kann. 

-my opinion 

Antwort
von beangato, 48

Er hat Dich warm gehalten, weil Du ihm willig zur Verfügung standest.

Antwort
von bbbrigitte, 40

laß ihn an der langen Leine laufen aber halt ihn fest.Vertrauen u.gute Freundschaft ist mehr   Wert als ein Flirt.Männer sind bis ins hohe Aler nun mal so

Kommentar von steffi765 ,

Da muss ich dir recht geben, ich denke es ist das beste diese Affäre zu vergraben und die Freundschaft fest zu halten

Antwort
von HalloRossi, 53

Klar freut er sich , dich zu sehen . Jeder Mann freut sich über die Aussicht auf Sex

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten