Frage von KleinerTiroler, 42

Ich habe vor auf Amazon Produkte zu verkaufen. Da wollte ich euch fragen welche Faktoren wichtig sind um einen schönen Umsatz zu generieren(Wien)?

Antwort
von metodrino, 4

Ich habe mir deine Frage und auch deine Antworten die hier bis jetzt kamen durchgelesen und mir scheint du stellst dir das ganze ein wenig zu einfach vor. Aber vielleicht definiere ich einen "schönen" Umsatz anders als du.
Zumal der Umsatz irrelveant ist. Ein Umsatz ist nichtssagend.

Wie sind deine bisherigen Erfahrungen im Versandhandel? In welche Märkte möchtest du einsteigen? Nur Amazon?
Lediglich Amazon als Plattform ist für den Anfang okay, langfristig aber sehr kurz gedacht - du bist von deren Gnaden abhängig. Gerade wenn man die Entwicklung der letzten Jahre bedenkt.

Auch ist Amazon für "Einsteiger" ein härteres Pflaster als z.B. Ebay.

Durch die Möglichkeit sich dort an andere (gleiche) Produkte "dranzuhängen" gibt es dort einen starken Preiskampf, um dem zu entgehen sollte man sich eigene EAN kaufen (Kostenfaktor!) und kleine Bundles bieten wo sich die Konkurenz nicht dranhängen kann. Erst dann kann man als Neuling in den überlaufenen Kategorien anfangen Geld zu verdienen. Natürlich kostet auch die Werbung bei Amazon einen großen Batzen. Es bringt einen ja schliesslich nicht auf Seite 59 zu sein.

Je nach Ware und Kategorie kann man die Werbungskosten später zurückfahren, in den ersten Monaten wirst du aber mehrere hundert bis tausend Euro Werbungskosten bei Amazon tragen müssen.

Sicherlich, du könntest dich an andere Dranhängen und dir so alles sparen, sogar die Artikelbeschreibung. Doch wer kauft dann bei dir? Nur wenn du den Artikel am günstigsten anbietest. Da aber viele Händler automatische Tools haben wo sie die Preise direk mitsenken wenn du sie senkst geht es meist sehr tief runter. Bis irgendwann deine oder deren Schmerzgrenze erreicht ist.

Die sind schon länger am Markt, haben also sicherlich größere Abnahmemengen und damit kleine Einkaufspreise wie du. Damit hast du diesen Kampf hier schon verloren.

Also, wir fassen zusammen: Dranhängen ist keine Option, sich in überlaufenen Kategorien zu tummeln ebenfalls nicht.

Demzufolge gilt es eine Warengruppe zu finden die nicht überlaufen und deren Spannen nicht total im Eimer sind.
Dann brauchst du noch einen Lieferanten, dazu noch ein wenig Wissen um die Produkte die du verkaufst.

Zusätzlich solltest du dir noch Gedanken machen woher du Verpackungsmaterial bekommst, welchen Versandienstleister du wählst etc. Gerade die Amazonkundschaft mag keine langen Lieferzeiten.

Fullfillment? Prime? Kostet alles eine schöne Stange Geld (Die Lagerkosten für Artikel welche Amazon für dich verschickt steigen in schöner Regelmäßigkeit)

Wenn du dies hast haben wir im übrigen noch nicht über Marken und Urheberrechte sowie mögliche Wettbewerbsverstöße gesprrochen.
Auch über SEO bei Amazon haben wir noch kein Wort verloren...

"Einen schönen Umsatz" generiert man nicht über Nacht. Es braucht mehrere Jahre sich ein erfolgreiches Geschäft aufbauen zu können.

Goldgräberstimmung im Versandhandel ist seit Jahren vorbei.

Kommentar von KleinerTiroler ,

ich danke dir für die infos!
kann ich dich irgendwie kontaktieren?
da ich noch einige andere fragen habe.
wär echt cool von dir :)

Kommentar von metodrino ,

Du kannst die Fragen hier stellen oder mittels Nachrichtensystem von GF

Antwort
von JungleMusic, 9

Mir ist die Frage nicht ganz klar.

Simpel ausgedrückt könnte man sagen: Einen hohen Preis anzusetzen, ist der wohl wichtigste Faktor ... aber natürlich muss den auch jemand zahlen. ;)

Antwort
von JungleMusic, 10

Achso, jetzt kapiere ich erst, worauf Du hinaus willst. Es geht nicht darum, irgendwelche DEINER Sachen zu verkaufen, sondern Du willst quasi Geschäfte damit machen, sprich Dinge günstig erwerben und sie dann wieder verkaufen. Du weißt aber, dass das ohne Gewerbeschein nicht erlaubt ist, oder? Verkäufe auf Amazon und eBay z.B., die den privaten Rahmen übersteigen, müssen angemeldet sein. Du musst dann Steuern usw. zahlen, ein Rückgaberecht anbieten und, und, und ...

Falls ich Deine Frage immer noch missverstanden habe, gib mal ein paar mehr Hintergrundinfos, um was es tatsächlich geht, ansonsten kann man ja nur erraten, was da los ist. ;)

Kommentar von KleinerTiroler ,

In Planung habe ich derzeit folgendes:

Produkte günstig erwerben und sie auf amazon weiterzuverkaufen.
Bezüglich den Rechtlichen Sachen und alles Drum und Dran bin ich mir im klaren bewusst.
Meine Frage ist daher: Welche Faktoren sind wichtig damit ich eine guten Umsatz mache. zbs Produkt, Werbung usw.
und da wollte ich mir einfach mal von anderen die meinung anhören :)

Kommentar von JungleMusic ,

Weißt Du denn überhaupt schon, welche Art von Waren Du anbieten willst? Klamotten, technische Geräte, CDs ...? Was genau, schwebt Dir da vor?

Kommentar von KleinerTiroler ,

Elektronik Zubehör wie zbs Kfz handyhalterung

Antwort
von Jersinia, 6

tolle Sachen, die Du billig kriegst, von denen es wenig gibt, alle es haben wollen und bereit sind, viel Geld dafür zu bezahlen.

Das sind die Fakroren für einen schönen Umsatz.

Kommentar von KleinerTiroler ,

klingt sehr interessant.

Danke dir ! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community