Frage von Kfdnurgjr, 99

Ich habe vor 5 Wochen das erste mal Gras geraucht das letzte mal vor 3 Wochen insg etwa 3Gramm. Ich muss in einem Monat zum Urin/Bluttest, bin dünn und groß?

Ich muss in 1 Monat zum Blut/Urintest und will wissen ob dann noch THc im Blut/Urin ist und wie ich es schneller aus meinem Körper bekomme.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TopRatgeberNR1, 53

alles bullshit mit den chemischen mitteln thc ist egal wie lahm dein körper das abbaut innerhalb von 30 tagen aus deinem körper. wenn du trotzdem 1000% sicher sein willst trink viel und mach viel sport dann erneuern sich die fettzellen schneller in denen es lagert

Antwort
von Broccoli333, 33

Ich denke nicht.
Solange du bis dahin nichts mehr rauchst (achtung vor passivrauchen.)
Trink am besten genug Tee und Wasser,
ich denke kaum, dass der Test nach 7 Wochen Abstinenz noch positiv ausfällt. Bei einem chronischen Konsumenten vielleicht, aber bei 3g denke ich kaum.
(Keine Garantie)
Mfg Broccoli

Antwort
von Rollerfreake, 56

Der Wirkstoff THC ist im Urin zwei Wochen nachweisbar, im Blut etwas länger. 

Kommentar von lPascalL97 ,

Du hast da was vertauscht, im Urin ist es viel länger nachweisbar ;)

Antwort
von xo0ox, 24

Man kann nichts tun um es schneller abzubauen, allerdings bezweifle ich das bei dir nach dieser Zeit überhaupt was gefunden wird.

Antwort
von Dovahkiin11, 48

Ja, die Wahrscheinlichkeit ist nicht gering, dass es noch nachweisbar ist. Schneller kannst du das nicht abbauen. Einfach zukünftig auf illegalen Quatsch verzichten.

Kommentar von TopRatgeberNR1 ,

man kann es schneller abbauen

Antwort
von Lessling, 62

Ja. Drogen sind lange danach feststellbar. Es gibt ein chemisches "Abtreibemittel" was einen Teil der Stoffe aus deinem Körper spült.

Kommentar von TopRatgeberNR1 ,

müll kommentar

Antwort
von WiiUSpieler, 38

wen du nichts mehr nimst soltes du kaum probleme haben die geringe menge die gefunden werden könnte ist nicht die rede wert

Antwort
von gtimk7, 38

Im Blut wäre es jetzt noch nachweisbar, aber im Urin nicht mehr

Kommentar von Hallluziner ,

Quatsch, wie kommst du auf sowas? Die zweite Behauptung ist ja korrekt, aber die Behauptung das es im Blu noch nachweisbar wäre ist völliger Schwachsinn! Es ist im Blut sogar kürzer zu messen als im Urin.

Antwort
von wolfram0815, 27

Wird da jetzt nach Drogen im Blut und Urin gesucht oder nicht? Wenn nicht, dann gibts kein Problem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten