Frage von aestarina, 131

ich habe vor 10 minuten erfahren das mein mann in bangladesch geheiratet hat aber dieser mann ist mit mir verheiratet also 2 mal ist das verboten?

ich bin die erste frau die er geheiratet hat laut gesetz ist die ehe in bangladesch nicht gültig aber ich liebe ihm sehr was kann ich machen . ich bin mit ihm seid 11 april 2015 verheiratet und seid 11. dezember mit bangladesch frau verheiratet.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gothon, 40

Hallo nochmals

Die Sache scheint ganz einfach.

Leider gibt es viele Männer aus vielen Ländern, nicht nur Bangladesh (hat ncihts mit Religion oder Nationalität zu tun), die sich einsame Frauen suchen um an eine Aufenthaltsbewilligung zu kommen.

Ja, dann, wenn sie diese haben, kann sie gehen, man holt sich dann, was man eigendlich lieber hat.Oft ist das ganze also nur Thealter (natürlich gibt es Ausnahmen).

Ich kenne Fälle, wo Frauen in Feriengebieten auf solche Kerle reingefallen sind. Andere Frauen bekommen wenigstens Geld dafür, dann gibt es aber keien Liebe, nur die Ehe auf Papier.

Lass den sausen, er ist es trotz alle Deiner Liebe nicht wert. Rette was Du kannst, vor allem Dich.

Gruss Gothon.

Kommentar von aestarina ,

die deutsche frau ist mit ihm verheiratet  die deutsche  frau will keine scheidung  weil sie ihm sehr liebt .  aber er will die andere indische frau die er dort geheiratet hat nach deutschland holen es geht  nur wenn er von der deutsche frau scheiden lässt , ohne scheidung kann er die indische frau die er dort geheiratet hat nicht nach deutschland holen   die deutsche frau will das nicht das er die indische frau holt  wenn er erst mal die indische frau nach deutschland geholt hat denke ich mal das der mann die indische frau in deutschland heiraten will um das die frau in deutschland zu bleiben können , da macht die deutsche frau nicht mit .  vor  zwei jahren gab es die indische frau nicht  und hatte kein kontakt gehabt erst seid letzten jahr wie dieser mann in seine heimat gewesen war, 

Antwort
von Gothon, 35

Hallo

Um das zu beurteilen fehlen mir noch einigie Infos, z.B. lebt der Ehemann in Deutschland?

Warum ist die Ehe nicht anerkannt?

Ist er Muslim, dann ist es ihm vermutlich gleich, denn viele dort verlassen die Familie, heiraten neu und dann wieder Mal. Egal.

Ich kenne das Land aus ettlichen Besuchen und würde sagen, das mit der ersten Ehe, wurde einfach unsauber gemacht, denau deshalb, damit er dort nochmals ohne Probleme heiraten kann.

Einige dort bereits verheiratete heiraten hier wieder geheiratet, die entsprechenden sauberen Papiere bekommt man dort schon, aber die deutschen Frauen wissen das oft gar nicht, auch nicht , dass sie dort schon Kinder haben usw.

Wenn er dort eine muslimische Frau hat, gilt diese ohnehin oft mehr, auch wenn er die Frau hier oft zum Islam überreden konnte.

Oft dienen die Frauen hier eher als Abenteuer und zur Bewilligung.

Ganz klar mus sich sagen, das hat nichts mit dem Islam zu tun, sondern mit der persönlichen Einstellung dieser Männer, die den Islam dann einfach als Deckmantel nutzen.

Ich weiss, das die arabischen Typen oder Männer wie Bangladeshi viele Frauen reizen, aber bitte, informiert Euch genauer, macht die Augen auf um zu erkennen, ob er wirklich ein Mann ist, der sich hier anpassen kann oder einer, der nue Nuzen ziehen will, ein Blender. Zum Glück gibt es auch die, die es ernst meinen. Aber Augen auf und sich besser informieren.

Kommentar von aestarina ,

er lebt in deutschland  er ist muslim   er kommt aus bangladesh  der hat dort auf koran geheiratet, ob wohl er mit  eine deutsche frau als erster geheiratet  has seid 1 jahr und paar monate , die andere frau hat er letzten jahr in dezember geheiratet , nub will er von der deutsche frau scheiden lassen  um die andere frau nach deutschland zu holen  ich denke mal das die ehe mit andere frau nicht gültig ist so wie gehört habe dann muß er diese frau nochmal heiraten in deutschland das die frau in deutschland bleiben kann ich weiss nicht ob das so ist . ich verstehe  nicht warum der auf diesen grund von deutsche frau die scheidung haben will ob wohl die deutsche frau das nicht will .

Antwort
von Midgarden, 81

Da wirst Du leider von hier aus wenig bis gar nichts ausrichten können

Kommentar von aestarina ,

wie meinst du das

Kommentar von Midgarden ,

Da Du nach deutschem Recht mit ihm nicht verheiratet bist, kannst Du ihn nicht wegen Ehebruchs oder Bigamie verklagen / anzeigen

Und ob in Bangladesh Polygamie erlaubt ist, weiß ich nicht - nur dann könnte ihm das dort Schwierigkeiten bringen

Du wirst Dich also entscheiden müssen, ob Du ihn in den Wind schießt oder was Du sonst unternehmen könntest, was auch Aussicht auf Erfolg hätte

Kommentar von aestarina ,

ich bin mit ihm verheiratet

Antwort
von sunnyhyde, 71

wenn die ehe nicht rechtlich anerkannt ist hast du leider pech gehabt

Kommentar von aestarina ,

die ehe in deutschland ist rechtlich 

Kommentar von sunnyhyde ,

dann solltest du in deutschland auch die scheidung einreichen

Kommentar von aestarina ,

aber er muß bestraft werden 

Kommentar von sunnyhyde ,

wieso das denn..du trennst dich von ihm und gut ist...

Kommentar von aestarina ,

weil er heiratschwindler ist

Kommentar von aestarina ,

eigendlich muß er die ehe in bangladesh scheiden den ich bin die erste frau die er geheiratet hat

Kommentar von sunnyhyde ,

eigentlich müsste dir klar sein das der typ  dich von vorne bis hinten verarscht hat

Kommentar von aestarina ,

du hast recht und ich war zu dumm und habs nicht mitbekommen 

Kommentar von sunnyhyde ,

also offiziell scheiden lassen und das nächste mal nicht gleich heiraten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten