Frage von Mabelu, 62

Ich habe viele Kuscheltier und weiß nicht weiter?

Ich bin fast 14 und habe noch total viele Kuscheltier in und unter meinem Bett. Ich kann mich einfach nicht von ihnen trennen mit jedem teile ich Erinnerungen. Manchmal will ich ein paar aussortieren doch dann werde ich immer total traurig. Jedoch fühle ich mich auch sehr kindisch weil alle meine Freunde keine Kuscheltier mehr haben. Ich frage mich wie sie es geschafft haben die so einfach wegzuschmeißen? Wisst ihr was ich machen soll?

Antwort
von sepki, 21

Auch reife und erwachsene Menschen haben noch Plüsch.

Sei es nun wegen der Erinnerung oder weil man gerne mit was weichem kuschelt.

Musst dich ja nicht zwingend trennen oder gar wegschmeißen.

Kannst ja mal schauen, ob du dein Plüsch etwas im Raum verteilen kannst. Wirkt dann eher nach Deko mit Erinnerungen.

Antwort
von Matahleo, 36

Hallo Mabelu, 

behalte sie doch einfach. 

Du musst nicht das machen, was andere tun. Es wird irgendwann der Zeitpunkt kommen, an dem du das Gefühl hast einiges wegzugeben. 

Dann kannst du sie ja noch immer an andere Kinder weiter verschenken. 

Entweder ihr habt eine Betreuungsstelle, ein Kinderheim oder ein Flüchtlingsheim wo du sie abgeben kannst, oder du nimmst sie einfach und verschenkst sie auf einem Fest, oder zu Weihnachten. 

Kuscheltiere waschen, trocknen und dann an Bedürftige Kinder weitergeben, ein tolles Gefühl. Und die, die du unbedingt behalten willst, die behältst du.

Ich hab (nach fast 40 Jahren) noch meine ersten beiden Puppen und einen Lieblingsteddy, finde ich ganz in Ordnung.

LG Mata

Kommentar von Mabelu ,

Das mit dem Flüchtlingsheim hatte ich mir auch schon überlegt. Ich glaube ich werde das machen.

Antwort
von Shiranam, 28

Suche Dir 3-5 liebste Kuscheltiere aus, der Rest kommt in einem Sack auf den Boden. Schau, ob Du sie nach 1 Monat noch vermisst.

Falls ja, kannst Du sie wieder zu Dir holen. Einige wenige Kuscheltiere zu haben, finde ich nicht kindisch.

Antwort
von Shany, 21

Behalte sie solange Du möchtest 

Ich finde auch ältere Leute haben noch Ihre Teddys zb muss man sich nie schämen

Antwort
von MindFlower, 20

Lass es sein. 

Zwinge dir keine Rollen auf, die dich nicht glücklich machen. 

Wenn du deine Stofftiere liebst, sei glücklich dich in liebe zu ihnen zu offenbaren. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten