Ich habe unter dem Nacken zwischen den Schultern richtige Schmerzen was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

das klingt nach einer fiesen Verspannung! Hier hilft ein warmes Bad - so warm du es verträgst (Achtung! Nicht länger als höchstens 15 Min., sonst macht der Kreislauf schlapp!). Danach mit einer guten Schmerzsalbe einreiben lassen (Voltaren forte, proff, etc.) und schön warm halten. Verzichte am Wochenende darauf, zu lange vor dem Computer zu sitzen oder sonst etwas in belastender Position zu machen.

Wenn es etwas besser geworden ist, kannst du vorsichtige Übungen wie Schulterkreisen und den Kopf langsam über vorne von der rechten zur linken Schulter drehen und zurück (bitte keinesfalls über hinten) machen! Die Verspannung sollte sich dann in Kürze wieder gelöst haben.

Solltest du aber einseitige Ausstrahlungsschmerzen in einen Arm oder "Ameisenlaufen" (= starkes Kribbeln) bekommen und die Schmerzen nicht besser werden, geh bitte sofort zum Arzt oder in die orthopädische oder neurochirurgische (nicht erschrecken, dort wird nicht nur operiert!) Ambulanz eines Krankenhauses.

Alles Gute und viele liebe Grüße! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

könnte auch nur eine satte verspannung sein . hast du viel sport gemacht oder hattest du irgendwie einen unfall ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bittehilfmir44
29.01.2016, 13:55

Kein Unfall aber auch nicht viel Sport

0

Was möchtest Du wissen?