Frage von 123eee, 54

Ich habe über 100€ Euro auf Paypal verloren Hilfe falsche Email?

Hallo ich habe vor einigen Tagen was bei eBay verkauft habe dafür etwas mehr als 100€ bekommen ich wollte diese auf eine andere Email Adresse schicken von mir dies hab ich auch gemacht und ich habe 2 Email Adressen ich habe es an die falsche geschickt von ich komme zwar in das Email Konto rein aber nicht in das Paypal Konto und dieses Paypal Konto ist auch ein Fake Konto ich habe auch dort angerufen und diese haben gesagt das ich diese Person bitten soll mir das Geld zurück zu schicken und wenn die Person es nicht tuhen sollte kann ich mich auch rechtliche gegen sie währen was soll ich machen ich kann mich doch schlecht selber anzeigen

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 8

Füge die email-Anschrift des Fake-Kontos Deinem anderen Paypal-Konto hinzu, wie bereits @dresanna geschrieben hat,

Beide Konten wurden von Dir doch mit Fakedaten angemeldet.
Was glaubst denn Du, wie 15-jährige sich sonst bei Paypal anmelden können?

Paypal arbeitet als Finanzdienstleister und hat eine lux. Bankenlizenz. Damit hat Paypal jedes Recht von dir die Vorlage eines Ausweis zu verlangen.Paypal ist für Dich erledigt, die Konten werden gesperrt:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#r2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

Du bekommst zwar irgendwann Dein Geld, aber Paypal bleibt gesperrt für Dich. Welche Firma will denn mit Geschäftspartnern arbeiten, die schon im Vorfeld kein Vertrauen verdienen.

Kommentar von 123eee ,

Nein ich wollte das Geld von dem Paypal Konto meiner Mutter auf meines schicken, weil ich etwas verkauft habe und dieses Geld von meinem Paypal Konto auf mein richtiges Bank Konto machen wollte . Ich habe 2 Email Adressen und ich habe es auf die falsche geschickt ich wusste nicht einmal das diese Email Adresse ein Paypal Konto hat daraufhin habe ich versucht mich in dieses ein zu loggen es ging nicht,  ich konnte meine Email bestätigen aber ich weiß meine Sicherheitsfragen nicht mehr das hast ich habe denn Email acc aber ich komme nicht in meine Paypal Konto rein , gibt es irgend ein Weg das ich wieder an mein Geld komme ? Vielen Dank Voraus 

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 5

Du brauchst Duch nur diese falsche E-Mail-Anschrift zu Deinem PayPal-Konto hinzufügen, dann ist es drauf.

Antwort
von SwaugRecords, 17

Es ist nahezu unmöglich aus deiner Frage genau nachzuvollziehen, auf welches Konto das Geld jetzt überwiesen wurde, wem es gehört oder wo es hin sollte... Bilde doch bitte richtige Sätze und versuche es so darzustellen, dass auch Außenstehende es verstehen.

Antwort
von FragRudolf, 20

Mach das was die dir geraten haben. Bitte diese Person freundlich und biete ihr als Gegenleistung einen Rabatt an.

Kommentar von 123eee ,

Ich bin doch diese Person ich hab es an die falsche Email Adresse geschickt . Ich komm nicht in diese rein 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten