Frage von ratzhund, 30

ich habe tuneup 2013 geschenkt bekommen--habe kasperski drauf ist es ratsam tuneup zu installieren?

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer, 7

Braucht keine Sau. Windows aufräumen geht auch mit Windows-Bordmitteln und an die Registry geht man nur, wenn man Ahnung hat. Da blind von einem Tool alles löschen zu lassen birgt nur ein hohes Risiko bei kaum vorhandenen Mehrwert. Und nein, es würde sich nicht mit Kaspersky stören.

Antwort
von Failbreak, 14

Nein, das zerstört dir alles. Ich hatte es auch mal und musst Stunden verbringen, die Registry zu reparieren. Verkaufe es am besten schnell wieder.

Antwort
von Rtothem, 11

Das kannst du ruhig machen. Bei Tuning Tools gilt: nur einzelne Funktionen machen, der"alles beheben " Bottom ist absolut unsinnig.

Nur das machen,wo du weißt was du machst. Das ist meist nur sehr wenig und du hast es schon längst gemacht. Logischerweiße

Antwort
von floppydisk, 12

tuneup ist in keiner version ratsam.

das programm macht vieles, aber ganz sicher nicht tunen. diese ganzen "aufräumtools" machen mittelfristig sogar langsamer als ohne.

Antwort
von jirri, 11

Das sind 2 unterschiedliche Programme.

Ein aufräumtool hat keinen Virenschutz/Firewall etc.

Antwort
von FAR54LL, 5

TuneUp weiter verkaufen und CCleaner zulegen.

Kleines feines Programm, das den Cache/Temp Speicher leert und erleichter Autostart Programme zu deaktivieren. Benutze es seit Jahren und bei nicht zu übertriebener Verwendung oftmals ein guter Helfer. Klar werdet ihr sagen "aber das was du im Temp löschst, spielst du innerhalb 3 Stunden wieder drauf."

STIMMT hahaha

Antwort
von Trabbifrager, 18

Mit TuneUp machst du dir auf längere Zeit dein PC kaputt (also die Software nicht die Hardware :D )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten