Frage von missgeburt123, 37

Ich habe trotz head&sholders relativ trockene kopfhaut, was kann ich tun?

Expertenantwort
von Head&Shoulders, Business, 20

Hallo missgeburt123,

es tut mir Leid zu hören, dass unser Shampoo bei dir nicht die gewünschten Ziele erreicht.

Darf ich einmal fragen welche Variante du von Head&Shoulders benutzt? Da wir viele verschiedene Shampoos für verschiedene Kopfhautprobleme haben, kann es sein, dass du vielleicht nicht die optimale Variante nutzt.

Gerade bei einer trockenen Kopfhaut ist es wichtig, die Kopfhaut nicht unnötig zu strapazieren, wie zum Beispiel mit Hitze oder falscher Haarpflege. Wichtig ist natürlich Feuchtigkeit – sowohl von innen als auch von außen. Also immer viel Flüssigkeit zu dir nehmen (Wasser, ungesüßter Tee, etc.) und ein mildes Shampoo, welches auf die Pflegebedürfnisse deiner Kopfhaut abgestimmt ist. Von Head&Shoulders würde ich dir dafür das INSTANT Milde Pflege bei trockener Kopfhaut Shampoo empfehlen, denn hier ist auch Mandel-Extrakt enthalten, der der Kopfhaut extra Feuchtigkeit spendet. Zudem schützt es vor Kopfhautproblemen und ist mild und pH-hautneutral.

Gerne möchte ich dir noch ein paar Haarpflegetipps mit auf den Weg geben: Zunächst solltest du stets ein mildes, pH-hautneutrales Shampoo verwenden. Nimm nur einen kleinen Klecks in der Größe einer Euromünze und lass es gut auf deiner Kopfhaut einwirken. Spüle es anschließend gründlich mit lauwarmem Wasser aus, damit keine Shampoo- oder Stylingreste die Kopfhaut unnötig irritieren. Vermeide zu heiße Temperaturen auf deiner Kopfhaut, da dies deine Kopfhaut reizt. Also stelle den Föhn maximal nur auf die niedrigste Stufe.

Viele Grüße,
Dr. Rolanda J. Wilkerson

Antwort
von Antwortapparat, 23

ganz bestimmt kein Shampoo wie Head & Shoulders

http://www.apotheken-umschau.de/Haare/Das-hilft-gegen-Schuppen-72533.html

Antwort
von Holynoiz, 26

Probier es mal mit Babyshampoos

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community