Ich habe Träume von Geistern, die mich warnen. Was könnte das bedeuten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Träumen bedeutet, dass das Gehirn die Erinnerungen in seinem Speicher sortiert. Das ist normal. Wir alle träumen. Auch wenn wir uns an die meisten der Träume nicht erinnern können. Das ist vielleicht auch gut so.

Die andere Frage ist, wieviel Macht wir selber diesen Träumen geben. Wenn wir erwarten, dass sie etwas bedeuten und uns vor etwas warnen sollen, dann geben wir unseren Träumen Macht über uns. Dann können sie wegen dieser Macht zusätzliche Ängste auslösen, und je mehr wir darauf hören, desto mehr können sie kirre machen.

Je weniger wir ihnen eine Bedeutung für die Zukunft beimessen, desto weniger Macht haben sie über uns.

Wenn Dir die Träume an sich Angst machen (also in dem Augenblick, in dem Du sie träumst), könntest Du Dir vorher überlegen, in welche Richtung Du sie träumen möchtest. Dass Du vielleicht an einer sicheren Stelle in Deckung gehen kannst. Oder wie eine Türe aussehen kann, durch die Du rechtzeitig geschützt werden kannst. Manchmal kann man auch dem konkreten Traum auf diese Weise die Macht weg nehmen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein Christ \\in bist,würde ich mit einem Pastor oder mehr gläubigem Christ darüber reden , und für die Bedeutung des Traums bei Gott fragen (beten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Najaa also Träume verarbeiten dinge die du erlebt oder gesehen hast und da es momentan viele anschläge von Terroristen gibt würd ich sagen dass es daran liegen könnte...! Ich wurde mal Nachts verfolgt und habe öfters davon geträumt immer auf eine andere Art und Weise..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karolinek
14.06.2016, 23:58

Ich danke dir für deine Antwort. Ich hoffe es ist so.

0
Kommentar von Alija1990
15.06.2016, 00:00

Keine Angst!
Einmal hatte ich auch einen ganz schlimmen Traum und konnte danach 2 Monate nicht mehr aleine schlafen und ich war da 16 😁 Ich kann dich gut verstehen in einem Traum egal wie man es erklert niemand kann es sich so vorstellen wie du es gesehen hast und was man gesehen hat kann einem schon ziemlich Angst machen! Als Kind hatte ich schlimme Nachtängste!

1

Manchmal verarbeitet das gehirn in träumen Situationen sodass wenn du sie mal im echten leben erleben würdest, du es leichter hast damit umzugehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karolinek
14.06.2016, 23:56

Das will ich sehr hoffen.

0

Träume sind oft Metaphern, du solltest ihn nicht eins zu eins nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung