Frage von Rose1401, 34

Ich habe totale Panik vor meinem Referat, was kann helfen?

Ich muss bald ein Referat mit einer Freundin halten, und das auch noch auf englisch!!! Ich habe totale Panik davor ich kann dann nicht schlafen und         Mir wird ganz schlecht und schwindlig. Ich bekomme sogar schon Panik wenn es in  der Schule heißt, dass es nach der Reihe beim lesen geht dann ist mein Puls bei 160/180 und ich habe einfach totale Panik. Was soll ich dann beim Referat machen? Baldrian und das ganze Zeug wirkt bei mir nicht. Ich darf mir eh Karteikarten machen aber das hilft einfach nicht! Bitte helft mir!!!
Und bitte erspart euch blöde Kommentare.
Alles liebe

Antwort
von TechnikSpezi, 13

Lernen, lernen, lernen.

Gerade wenn es auf Englisch ist, hilft es definitiv, das ganze mehrmals durchzugehen und die entsprechenden Wörter, die du noch nicht kanntest zu lernen und dir aufzuschreiben.

Ich habe damals bei meinen Englisch Referaten immer die Vokabeln unter einen Trennstrich in gelb hingeschrieben, also in der Power-Point Präsentation auf der Folie. Schließlich kennt nicht nur ihr viele Wörter nicht, sondern die anderen ebenso nicht.

Mein Lehrer hat mich dafür noch mehrmals gelobt und gemeint, es wäre die beste Wahl gewesen, da viele z.B. Handouts ausgeteilt haben, aber man dort immer wegschauen und selbst suchen musste. Bei mir kamen sie immer genau zum Zeitpunkt, ich habe sie dick und geld markiert und eben unten drunter geschrieben.

Das könnte dir vielleicht auch helfen, einige Wörter besser im Kopf zu behalten.

Antwort
von Bobby66, 14

Also sicher kein blöder Kommentar:  Lampenfieber! Ist ganz normal - und zeigt vor allem, dass Du das Referat ernst nimmst.  Das kann man eigentlich nur "üben" - d.h. die ganze Familie damit quälen - und dann ins Referat gehen und sagen ..."Ich zeig's denen!".

Ausserdem mit Deiner Freundin - könnt ihr Euch beide gegenseitig helfen - wenn jemand mal eine "Hänger" hat.  Ein Referat soll nicht nur etwas vermitteln - sondern Dir auch Spaß machen.

Stichwortkarten sind ein tolles Werkzeug - versteck Dich aber nicht dahinter - such Blickkontakt mit den Zuhörern (vor allem mit Leuten - die Du magst und die nicht "rumhampeln") Denk dran-  so  wie Dir geht es wirklich vielen Menschen, die plötzlich im "Rampenlicht" stehen müssen.   Das kann man aber trainieren - je selbstbewußter man wird - umso besser läuft das auch. 

Alles Gute and keep smiling ;-)

Antwort
von watgegtab, 16

Einfach durchziehen davor nicht zu stark daran denken und wenn du es dann machst läuft alles von alleine :b

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community