Ich habe Suizidgedanken ohne Grund. Was soll ich tun, um diese wieder los zu werden, oder warum sind sie überhaupt da. Ein Fall für den Psychiater?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sprich mit jemandem darüber (nicht im Internet! ;), z.B. mit deinen Eltern oder Freunden) Es ist in meinen Augen auf jeden Fall richtig, sich professionelle Hilfe z.B. in Form eines Therapeuten zu holen. Das ist auch nichts, wofür man sich heutzutage schämen muss. (In Amerika nimmt jeder 5. Psychopharmaka!, aber das ist jetzt erst mal das falsche Thema). Mit jemandem über deine Gefühle, deine Probleme zu reden, ist der erste Schritt und der kann schon sehr wichtig und hilfreich sein. Danach fühlt man sich häufig viel besser und irgendwie auch erleichtert. Das was du da beschreibst, geht sehr stark Richtung Depression und auch Suizidalität. Das ist nicht der Weltuntergang! Hole dir alle Hilfe die du bekommen kannst. Therapie hört sich immer so schlimm an, ist aber häufig sogar ganz Lustig. Denn wenn du dir keine Hilfe holst ist dir ja auch nicht geholfen. Ich habe einige Menschen, die Selbstmordgedanken hatten kennengelernt, und die haben das größtenteils mit Hilfe wieder hinbekommen. 

Tut mir Leid, ist leider nicht so ganz rüber gekommen was ich sagen wollte, aber die Grundidee ist hoffentlich ganz verständlich ;D 

Wenn du Fragen hast oder einfach so schreiben möchtest kannst du mir gerne eine Nachricht schicken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das so schilderst , klingt es nach einer ernst zu nehmenden Depression. Warum diese Gedanken dann in deinem Kopf sind? Weil bei einer Depression ein bestimmter Botenstoff, das Glückshormon nicht mehr zum Gehirn transportiert wird und ist somit tatsächlich eine Krankheit . Dagegen gibt es Medikamente. Und es geht dann weg. Da du allerdings erst 17 bist, nehme ich eher an, dass du Vllt gerade in deinem Leben einen Punkt hast, wo du Entscheidungen treffen musst , wie zB Job, etc. wo du nicht so recht weißt, wo du hingehörst und das dich einfach nur überfordert.

Im Bezug auf andere Menschen. Menschen, die dieses Gefühl nicht kennen, können es einfach nicht nachempfinden und dazu auch nichts sagen, außer, dass es Quatsch ist. Wie zB , wenn einer an Geister glaubt und der andere nicht ... Du kannst dir nur Hilfe in einer Selbsthilfe Gruppe bei Gleichgesinnten holen. Selbst ein Psychologe hat  zwar die Materie studiert. Aber kennt das Gefühl selbst auch nicht ... Alles gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann keine Fernbeurteilung stellen, eine Diagnose steht mir sowieso nicht zu. Bedenke aber nur einmal, dass es für Reaktionen, Gründe geben kann. Reaktionen lassen sich nicht immer legalisieren, aber im Zusammenhang besser verstehen. Im darauf folgenden Verständnis liegt aber der eigentliche Sinn des Lebens, wer den verpasst, wartet auf das Leben vergebens.

Ein Rat(Schlag) ist teilweise wie ein Schlag, ich hoffe für dich, ein zuhörendes Ohrläppchen zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das auch manchmal und wenn ich wieder so einen moment habe in dem einfach alles doof ist oder ich solche Gedanken habe, dann denke ich einfach daran welche schönen Dinge mich im Leben noch erwarten und wie es für meine angehörigen wäre wenn ich mich einfach umbringen würde. Aber wenn du dich einfach zu unsicher fühlst kannst du ja mal zum Psychologen gehen.

LG Franzi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit deinem Hausarzt darüber. Er sollte dich dann zum Psychologen überweisen. Hört sich nach einer Depression an. Die ist behandelbar . Aber warte nicht zu lange. Deinen Freund oder Freundin kannst du getrost vergessen. Er/sie ist echt keine Hilfe für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt eher nach Depressionen und ähnlichem. Ein Fall für einen Psychiater / Psychologen, ja, sofern du selber Hilfe willst. 

Naja und diese eine Person da, ist wohl ein bisschen blöd im Kopf, huh? Gib auf diese Person nicht so viel, ist nicht jeder Mensch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin der Meinung dass du schon mit jemand darüber sprechen kannst aber nur Du kannst dir nur helfen . Ich weis es ist sehr schwer ,weil dir die Kraft fällt um irgendetwas zu tun ,aber versuche es:) Es gibt viele Wege diese Zustand zu bekämpfen ,wähle dich für dich passende aus. (Fassten , weil dadurch deine Köper und Geist reinigt , TES (erkundige dich nach, was das ist in coogle  ) Gesundes Essen Umstellung , Yoga , meditieren ,oder dich verleiben ,mehr tanzen ,schöne Bücher lesen ...... O mein Leben ist schön :))) , genieße es !!!!!!  Viel Glück und Erfolg !!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hilft es dir, wenn du diese Gedanken als konkrete Beispiele aufschreibst. Wenn du es dir dann später nochmal durchliest, wirst du denken, dass das eigentlich total bescheuert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?