Frage von Soph3, 296

ich habe starke schluckbeschwerden?

Hallo, ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich.. Ich habe seit ein paar Tage so starke Schmerzen im Hals, dass essen und trinken extrem schmerzhaft und fast unmöglich macht.. Es sind aber nicht so typische Halsschmerzen wie bei einer Erkältung, sondern wirklich nur ungefähr auf Höhe vom Kehlkopf. Es strahlt langsam auch schon in Richtung Ohren aus und tut schon ohne Schlucken weh! Habe mich in der Apotheke beraten lassen und Dolo Dobendan und Ibuprofen gekauft, zeigt beides aber nicht so große Wirkung.. Ich hab leider erst am Freitag einen Arzttermin, aber wisst ihr vielleicht wie man die Schmerzen etwas eindämmen kann? Gibts da Hausmittel?

Danke!!

Antwort
von Wuestenamazone, 99

Du hast erst am Freitag nen Termin. Du hast Schmerzen und wenn du da hingehst dann ist das ein Notfall und du wirst auch dran genommen

Antwort
von baumschokolade0, 269

Könnte eine Mandelentzündung sein, hatte ich schon öfters, allerdings nicht so krass. Unser artzt schwört bei allen möglichen Halsschmerz-Beschwerden auf Propolis-Tropfen (kriegt man glaub ich rezeptfrei). Einfach 3-5 mal am Tag 10 Tropfen. Achtung: die schmecken widerlich 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community