Frage von Donat24, 58

Ich habe ständig Fressattacken was tun?

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, 17

Gegen Heisshunger hilft essen - und zwar regelmäßig - am Besten
Nahrungsmittel die den Blutzuckerspiegel möglichst lange konstant halten
- denn Heisshunger wird durch einen zu niedrigen Blutzuckerspiegel
ausgelöst.

Wie man das Problem in den Griff bekommt erfährst Du hier.

http://www.freundin.de/kochen-diaet-abnehmen-diaet-abnehmen-10-tipps-gegen-heiss...

Antwort
von Nageina, 17

Portioniere dir deine Mahlzeiten genau. Iss keinen Nachschlag, sondern nur dass was auf dem Teller ist. Das meiste davon sollte Gemüse sein, Hülsenfrüchte dienen als Sättigungsbeilage, wie auch Reis, Kartoffeln, Vollkornprodukte. UND: Iss nicht vor dem Fernseher sondern ganz bewusst. Zwing dich am besten dazu.

Versuche mit dem Zucker zu sparen. Der macht Heißhunger und Lust auf noch mehr. Der ist übrigens auch ganz oft und in großen Mengen in Fertigprodukten drin. Wenn du aber am Liebsten nur Süßkram futtern willst, iss Obst. Da ist natürlich auch Fruchtzucker drin, der ist aber wesentlich gesünder als der raffinierte.

Du musst wirklich diszipliniert sein und wenn du das ein paar Tage geschafft hast, dann läuft das von ganz alleine.

Treibe Sport um dich abzulenken, dass hilft auch.

Antwort
von Annalove26, 33

Du musst dich dazu überwinden nichts mehr zu essen in einem solchen fall. iss am mittag und am abend genügend und mach eventuell Frühstück. Geht das nicht , dann kaufe eine Zeitlang nur Gemüse und Sachen die du nicht wahnsinnig gerne hast ein.

Antwort
von user023948, 12

Genug essen, dann kriegst du keine Fressanfälle!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten