Frage von lauraangelina, 214

Ich habe so ein ganz komisches knatschen/quietschen/vibrieren im Ohr, was kann das sein?

Ich habe im rechten Ohr ein ganz komisches Gefühl (wie oben vermerkt) ich habe hier schon öfter gelesen das es an Ohrenschmalz liegen kann, doch ich bin ein Mensch mit ganz wenig Ohrenschmalz und ich habe schon mein Ohr sauber gemacht. Dieses knatschen kommt immer in kurzen Abständen, so alle 10/15 Minuten ganz kurz. Bevor ich zum Arzt gehe wollte ich erstmal hier fragen Vllt kennt sich ja jemand aus und das ist nichts schlimmes was schnell wieder vorüber geht.

Antwort
von Jonxss, 172

Hast du ein Loch im Trommelfell? Also ich habe seit meinem 4 Lebensjahr ein Loch im Trommelfell und wenn dort Wasser reinkommt ( ob nun beim Duschen oder wenn es Regent ) und du dich bewegst hört sich das genau so an wie du beschrieben hast. Ich würde mal zum Arzt gehen und dein Ohr mal durch checken lassen.

Mit freundlichen Grüßen Jonxss :D

Kommentar von lauraangelina ,

Also ich hatte schon mal eine Untersuchung und ich hatte da kein Loch . Ich kenn das meine Schwester hat auch ein Loch im Trommelfell. Aber ich werd das aufjedenfall noch mal untersuchen lassen! Danke !

Kommentar von Jonxss ,

kein Problem, Mann hilft immer gern :D

Antwort
von NilconTriM, 157

Kaue Kaugummis oder halte dir die nase zu und"drücke" luft aus der naso so das Druck auf die Ohren ausgeübt wird. Oder versuche zu Gähnen.ansonsten einfach abwarten

Kommentar von lauraangelina ,

Werde ich gleich mal ausprobieren ! Danke !

Antwort
von stonitsch, 141

Hi lauraangelina,auch bei Schnupfen oder auch Stirnhöhlenprobleme kann die sogenannte Ohrtrompete (Verbindung vom Rachen zur Paukenhöhle(=MIttelohrraum) zuschweißen und so den Druck im Mittelohr beeinflussen zB Knatschen.Falls die Nasenatmung beeinträchtigt ist,können abschwellende Nasentropfen helfen.LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community