Frage von marlies286, 68

Ich habe so Angst, dass es in Frankreich während der EM zu Anschlägen kommt, das kann doch passieren oder?

oder ist alles so abgeschirmt?

Ich kann mir das nicht vorstellen.Ich würde da nicht hin fahren um mir ein Spiel anzuschaun vor lauter Angst.

Übertreibe ich oder ist das realistisch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, 8

Hallo Marlies! ich wiederhole mal aus meiner Antwort von soeben : 

Natürlich kann etwas passieren  - aber das wäre sie in Deutschland auch nicht. Wir müssen halt mit dem Risiko leben.

Sonst können wir alle Großveranstaltungen knicken und die Terroristen hätten alles erreicht was sie wollen. 

Es reicht schon dass bereits Länderspiele abgesagt wurden aber das darf nicht zum Trend werden.

Wer die Freiheit verteidigen will muss auch gewisse Risiken eingehen - das ist auch im Sport so.

Ich wünsche Dir alles Gute und ein schönes Wochenende..

Antwort
von Miklas23, 18

Im Stadion wird nichts passieren
Höchsten davor
Also wenn du drinne bist bist du sicher
Aber bei den Schlangen am Anfang könnte was passieren
Es ging in Istanbul vor ein paar Tagen ne Autobombe hoch
Keine 400 m von wo wir einkaufen waren
Das ist echt heftig
Pass echt auf
Aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering das es dicht trifft

Antwort
von LetsHelpX, 22

Berechtigte Angst aufjedenfall... dennoch sollte man, sein Leben nicht einschränken, wegen ein paar Fanatikern dort draußen!
Denn das wollen Sie ja nur, das wir Angst haben!

Ich denke in Frankreich und allgemein in ganz Europa sind die Sicherheitsmaßnahmen, sehr hoch!

Dennoch ist es vermutlich nicht zu 100% möglich einen Anschlag zu vermeiden! Falls was geplant sein sollte, was natürlich keiner hofft!

Antwort
von fredy1410, 10

Klar kann es Passieren was sich aber natürlich keiner wünscht

Antwort
von FlngLnhrt, 18

Meineserachtens ist es sehr wahrscheinlich, dass (mindestens) ein Anschlag verübt wird. Solche internationalen Großevents sind für Terroristen wie Weihnachten.

Ob du dich davon in deiner Lebensweise einschränken lässt, oder nicht, das ist deine Entscheidung.

Antwort
von kevin1905, 10

Immer wenn du Angst hast, musst du einfach aufhören Angst zu haben und stattdessen gut drauf sein.

Angst lähmt nur.

Ja es gibt eine gewisse Gefährdung, die gibt es aber bei jedem Großereignis. Wenn man aufgrunddessen nicht hinfährt ist das ok, muss ja jeder selbst wissen.

Du könntest auch morgen über die Straße gehen und vom Auto überfahren werden. Statistisch gesehen ist die Chance dafür wesentlich höher, daher frage ich dich: Hast du davor auch Angst?

Antwort
von Unitato96, 30

Ja, es kann immer etwas passieren. Ein Risiko ist egal wann und wo immer vorprogrammiert. Jedoch soll alles jetzt überwacht werden.
Jetzt als letzten Punkt: Die EM ist nicht so wichtig. Vielleicht die WM und was soll das alles überhaupt?!

Antwort
von Beantworter1112, 7

Das kann immer passieren.
Und wenn, dann schlagen die Typen dann zu, wenn sich die Polizei wieder etwas bruhigt hat.
Außerden, was bringt eine Anschlagwahrscheinlichkeit bei verschiedenen Spielen? Bei allen Spielen gehen viele Menschen hin und die Typen haben's auf alle abgesehen. Dann gehen die Typen halt extra zu sollchen Spielen, wie z.B. Albanien-Rumänien
Aber nun gut, nur weil dort jetzt einmal was passiert ist, wird jetzt nicht "jeden" Tag was passieren.
Zu dem kommt, die Fans werden 3x (!), 3x kontrolliert. Aber naja... sprengen kann man sich auch am Eingang..

Antwort
von Grepolis66, 20

Naja also ich habe davor weniger Angst jedoch hast di recht passieren könnte es aber wo kann dir denn nichts passieren? Wenn du so überlegst musst du vor allem und jedem Angst haben....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten