ich habe so angst was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warte auf Deine Mutter! Wenn sie zurückkommt, wirst Du mehr erfahren. Solche Momente sind im Leben sehr unschön, müssen aber bewältigt und überstanden werden. Rege Dich erst einmal nicht zu sehr auf. Tust mir Leid, weil Du allein zu Hause bist. Machen kannst Du jetzt aber gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BTR319
10.03.2016, 18:14

Ich weiß.. das warten ist so schlimm..

1

Hallo,

Du kannst leider nur warten oder auch hinfahren ! Alte Menschen , die zu wenig trinken , trocknen sehr schnell aus ! Dann sind sie manchmal richtig wuschig und man kann meinen , sie hätten einen Schlaganfall! Im Klinikum wird man feststellen , ob deine Oma einen Schlaganfall hatte oder schwer dehydriert war !

Also mach dich nicht vorab so verrückt!

Deine Omi wird ein par Tage im Klinikum bleiben und man achtet auch darauf , dass sie genug Flüssigkeit bekommt !

Alze Menschen " vergessen" oftmals das sie trinken müssen! Das kenne ich von vielen alten Menschen ! Man muß sie immer wieder erinnern zu trinken! Am besten man stellt ihnen immer ein volles Glas oder eine Tasse hin und achtet darauf , dass sie mindestens 1,5 bis 2 Liter am Tag zu sich nehmen!

GLG und alles Gute , wünscht dir , clipmaus:-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BTR319
10.03.2016, 18:08

Danke, so in der art hat meine Mutter mir das auch gesagt. Nur als meine Schwester in großer eile raus stürmte sagte sie nur "Es sieht nicht gut aus". Das schafft mir sehr.

0