Frage von Alison1363, 61

Ich habe so Angst meinen Freund zu verlieren. Kann mir jemand helfen?

(W|13) Mein Freund leidet schon seit ich ihn kenne an starken Depressionen. Ich habe ihn zwar im Internet kennengelernt und ich habe ihn noch nie persönlich getroffen aber wir skypen und schreiben oft. Jedenfalls habe ich schon so viem versucht, um ihn vom Selbstmord abzuhalten aber ich leide selbst schon mein halbes Leben an Depression (geheim und mal stärker, mal schwächer) und ich bin langsam am verzweifeln, weil ich manchmal denke:,, Was ist, wenn er es tut? Was ist, wenn er wirklich geht und nie wieder zurück kommt?" Ich kann mir einfach kein Leben ohne ihn mehr vorstellen und ich habe so Angst um ihn, weil ich langsam selbst die Hoffnung aufgebe, dass ich ihm je helfen kann. Ich habe ihm immer wieder eingeredet, was es ihn kosten würde, wenn er sich umbringt und was dann mit mir wäre. Allein, getrennt von ihm und mit dem Gedanken im Kopf, dass er nie wieder zu mir zurück könne, egal wie sehr er es bereut.

Wenn einer von euch das liest und sich denkt:,, was fur ein Idiot" oder ,, er lügt dir nur was vor" o.ä., dann geht bitte. Ich bin am verzweifeln und brauche Hilfe und keine Gehässigen Kommentare. Ich bitte euch nett, weil ich hoffe, dass uhr es versteht und meckere nicht, weil ich weiß, das dies nichts bringen würde...

Ich hoffe es gibt ein paar von euch, die sowas kennen oder selbst durchmachen und meine Lage verstehen und mir helfen können. Natürlch bin ich auch über die Tipps von Ausenstehenden glücklich.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AllAboutPC, 18

Hey😊,

Ich bin gerade in so einer ähnlichen Situation. Hab meine Freundin auch übers Internet kennengelernt und Sie und Ich haben auch Depressionen. Ich hab meine aber relativ gut im Griff.

Eine Frage hätte ich an dich. Liebst du ihn NOCH von ganzem Herzen, oder liebst du ihn nur weil du weißt dass wenn du Schluss machst er sein Leben beendet?

Denn wenn das so sein sollte, das du nur bei Ihm bleibst damit er sich nicht umbringt, hat das meiner Meinung nach keinen Sinn! Man sollte im Leben mehr als nur eine Stütze haben, denn bei einer kann es schnell passieren das er sein Leben beendet wenn du nicht mehr für ihn da bist!

Man müsste wissen wieso er Depressiv ist. Ob ein Psychologe da wirklich helfen kann, bezweifle ich. Man kann das meiner Meinung nach nur selber in den Griff bekommen.

LG 😊

Kommentar von Alison1363 ,

ich liebe ihn, weim er nett, süß und so hübsch ist, wenn er mal lächelt. und wieso er depressiv ist, kann ich auch sagen: er wurde als baby in ein waisenhaus gegeben. und wandert seitdem von Waisenhaus zu Waisenhaus und von Pflege Familie zu Pflege Familie...

Kommentar von Alison1363 ,

er hat keine freunde und keine famile, die ihn unterstützen könnte und deshalb geht es ihm so schlecht

Kommentar von AllAboutPC ,

Mmh 😕 da du ihn ja anscheinend wirklich von ganzem Herzen her liebst solltest du ihm zeigen das du immer für ihn da bist, egal wann. Vielleicht überrascht du ihn mal spontan, würde Ihn sicherlich sehr freuen 🙄😊

Kommentar von Alison1363 ,

Das würde schwer werden, weil ich erstens nicht weiß, wo er wohnt und 2. Wissen meine Eltern nichts von unserer Beziehung und wenn dann dürfte ich nicht mehr mit ihm schreiben od er überhaupt mit ihm zusammen sein...

Antwort
von helfertantchen, 32

Hey,

als ich 13 war hatte ich auch nur Freunde online, was mich irgendwann psychisch fertig gemacht hat. Viele waren selbst depressiv, hatten viele Probleme und waren so 16 währenddessen ich erst 13 war und damit gar nicht gut umgehen konnte..
Du musst wissen, ob du dieses ewige hin und her ertragen kannst und ob das ganze eine Zukunft hat.

Kommentar von Alison1363 ,

er ist auch 13 und es macht mich einfach fertig, weil ich nicht möchte, dass er stirbt. wenn ich ihn beispielsweise verlassen würde, würde ich spätestens nach 2 wochen seinen namen kn der todesanzeige finden. ich bin eigentlich der einzige grund, wiesoer noch lebt. (keine Freunde, keine eltern, waisenhaus)

Kommentar von helfertantchen ,

Wenn du nur noch aus diesem Grund bei ihm bleibst, dann wird es dich irgendwann zerfressen weil du in der ständigen Angst lebst.
Ich finde ihr solltet euch mal treffen, nach paar Monaten.
Und du kannst nicht sein halt sein. Er braucht psychologische Betreuung

Antwort
von AlpahPopo, 21

adde mal Auf Skype:explosivzockt ich will mal mit deinem Freund reden ich hab ein bo3 pb

Kommentar von AllAboutPC ,

Und was erhoffst du dir davon wenn ich fragen darf?

Kommentar von Alison1363 ,

niemals!

Antwort
von Mira1204, 27

In deinem Alter ist es schwierig, so eine Krankheit mit zu tragen, daher rate ihm unbedingt sich professionelle Hilfe zu suchen

Kommentar von Alison1363 ,

das kann ich nicht. meine eltern glauben, dass alles mit mir ok ist und deshalb musste ich sie schon öfters anlügen und meine eltern würden mich hassen, wenn ich ihnen erzähle, dass ich sie seit Jahren anlüge und es mir total schlecht geht. außerdem müsste ich ihnen dann alles über meinen freund erzählen u d würde dann nochmal ärger kriegen, da ichmireigentlich nicht ohne ihre erlaubnis aps herunterladen darf und sei wissen wie gesagt nichts von meinem freund

Kommentar von Mira1204 ,

Lieber so als wenn er sich etwas antut. Denn damit wirst du sicher nicht klarkommen. Mach reinen Tisch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten