Frage von milla2001, 114

ich habe so Angst davor...Ist meine Angst um meine Beziehung berechtigt?

Also mein Freund und ich sind 2 Wochen zsm... Er hat öfters mit ❤️💓 Geschrieben aber jetzt immer seltener ( es nervt ihn meinte er+ wird langweilig) Beim gute Nacht sagen schreibt er immer dasselbe oder nur eiskalt ..oder wenn wir uns sehen meint er ich muss was mit meiner Mutter machen ( Eltern sind geschieden) und dann können wir uns abends VLT sehen ...ich glaube das liegt daran das ich im Urlaub was und er ne neue hat .. Was denkt ihr ? Gibt mir mal einen rat😔

Antwort
von SuMe3016, 79

Ihr seid seit 2 Wochen zusammen, in dieser Zeit habt ihr es geschafft, Herzen zu schreiben, in Urlaub zu fahren, euch auseinander zu leben? Wow, wenn das mal nicht Fast Forward ist.
Ganz verrückte Idee: REDE doch mal mit deinem Freund. Wichtig sind Ich - Botschaften (Ich fühle mich gar nicht mehr wichtig, Ich würde gerne mer Zeit mit dir verbringen) und keine Anschuldigungen.
Viel Glück.

Kommentar von MaxmillionG ,

made my day, würde dir auch en herz schreiben...wenn ich wüsste wie!!  x)

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 28

Mein Rat: Lass den Gedanken an eine andere mal ganz schnell fallen. Wenn Du schon so anfängst zu denken, dann wird die Beziehung nicht mehr in die Gänge kommen. Wenn sie es überhaupt noch tut. Eine Beziehung misst man auch nicht daran wie oft man schreibt... Unternehmt was zusammen, schafft euch Erlebnisse an die ihr euch dann erinnern könnt. Eine Beziehung lebt nämlich nicht davon sich zu nerven und alles tot zu reden.

Antwort
von Othetaler, 38

Er ist einfach noch nicht reif genug für eine Beziehung. Und ganz ehrlich, du bist auch noch zu jung. Ihr wart nie wirklich zusammen und habt einen Traum mit der Realität verwechselt.

Nimm dir noch ein bisschen Zeit und genieße unbeschwert dein Singledasein.

Antwort
von elisabetha0000, 49

Wenn er sich nach 2 Wochen schon genervt fühlt, dann sind das ganz bestimmt keine guten Aussichten für die Zukunft. Hänge dich nicht an jemanden, der sowieso keine Zeit füt dich hat. Wenn du ihn wichtig bist, nimmt er sich sehr gerne Zeit für dich!

Antwort
von Soeber, 8

Verzeihung aber wenn er sich innerhalb von 2 Wochen in so einem negativen verändert ist er für eine Beziehung nicht reif genug. Und in so einer kurzen Zeit so zu werden... Sorry, aber das hat leider keine Zukunft. Ich lege Dir ans Herz das Du dich nicht so schnell mit einer Person fokussierst, dann werden solche Situationen leichter für Dich.

Gruß

Antwort
von NorthernLights1, 56

Dann passt ihr wohl nicht zusammen, wenn es euch schon jetzt langweilig ist bzw ihr überhaupt kein bedürfnis nach Nähe / gemeinsamen Unternehmungen habt.

Ich sag ja nicht, dass man ständig aufeinander hocken muss, aber bei euch führt es zu nichts, was für die Zukunft bestand hat. 

Antwort
von newcomer, 66

wir kennen deinen Freund nicht sprich Einschätzung nicht möglich. Welche Gründe hinter sein verhalten sprechen kann deshalb auch nicht bewertet werden. Da ihr euch erst 2 Wochen kennt solltest du nicht all zu viel Gefühle in diese Beziehung stecken. Erst nach Monaten festigt sich eine Partnerschaft

Antwort
von tcmert, 10

Dann ist ER nicht reif für eine richtige Beziehung

Antwort
von MaxmillionG, 37

Wie lang warsten im Urlaub ?? 1 Woche ?? Dann kennt ihr euch also genau 1 Woche ?? Och Mädchen,tue mir doch nicht weh so früh am morgen ._.

Kommentar von XA0711 ,

Das ist wie bei Romeo und Julia. Die kannten sich auch nur ein paar Tage lang  :,D

Kommentar von MaxmillionG ,

Die Jugend von heute...nene :) Da kommt man ja gar nimmer mit, 2 Wochen zusamm, nach 4 Tagen wird geheiratet, dann an einem Tag schnell Kind gemacht, am nächsten auf die Welt gebracht, scheidung - Tot, leben vorbei....wie schnell doch die zeit vergeht :)

Kommentar von NorthernLights1 ,

alles wird zu fast Food bzw zum wegwerfprodukt :/

Was ist bloß aus Geduld, wirklicher Liebe / Interesse und den willen geworden ? Die menschen werden immer bequemer. Wenn es nicht so läuft wie im bilderbuch, wird gewechselt / abgebrochen

Kommentar von SuMe3016 ,

Es steht ja nirgends, dass sie sich erst 2 Wochen kennen. Ist nicht dasselbe wie zusammen sein. Und was will man von Kindern scjon erwarten? Geduld und Liebe? Ich glaube nicht. Sie probieren sich aus, das war vor 20 Jahren so und das ist auch heute so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten